Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
316 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Das Gegenstück
Eingestellt am 03. 03. 2001 16:35


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Etwas Heimat, etwas Fernweh.
Etwas Urvertraun, Gespür.
Etwas Altes, etwas Neues.
Alles wie ein Teil von mir.

Etwas Hoffnung, etwas Argwohn.
Etwas Sehnsucht, etwas Stolz.
Etwas Schick, wie Rustikales.
Alles wie aus einem Holz.

Gleiche Werte, gleiche Ziele.
Gleiche Brandung, Wellengang.
Gleiche Träume, Horizonte.
Ein Entree von Anfang an.

Eine Wortwahl, die sich findet.
Eine Plattform, ein Parkett.
Gleiche Noten, Melodien.
Eine Wunschwahl: ein Duett.

__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Feder,
du schaffst es immer wieder, mich mit deinen Werken zu ergötzen, dies hier gefällt mir, wie könnts auch anders sein, wieder sehr gut.

Liebe Grüsse
deine Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke Brigitte,
... und wieder einmal hältst du mir den Spiegel vor. Er sagt mir, wenn ich mich beim Schreiben los lasse, alles zulasse, was in mir tobt oder ruht und es heraus lasse, kommt das Beste zustande. Es war ein nachdenklicher Moment, als es entstand, aber es durfte unkorrigiert in die Tastatur .

Lieben Gruß,
deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


angela bosch
Hobbydichter
Registriert: Dec 2000

Werke: 48
Kommentare: 452
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Feder!

Wo und wann gibt es endlich ein Buch von Dir???

Liebe Grüße Angela

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Angela,
keine Sorge, bin am Ball ! Danke, weiß diesen Kommentar entsprechend zu würdigen !

Lieben Gruß,
deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ja Feder, auf ein Buch von Dir warte ich auch schon gespannt.

Liebe Grüsse
Deine Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!