Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
427 Gäste und 21 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Das Gemetzel
Eingestellt am 06. 02. 2003 07:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
brutha
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 70
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Das Gemetzel

Unter Messers Schneide,
das Gemetzel so ekelhaft

Und von der Klinge
tropfend des Leben’s Saft.

Der HÀnde Knöchel,
so bleich, so blass.

Über die Wangen rinnt
das salzige Nass.

Doch dann mein Schrei,
ich kann es nicht mehr erleiden.

„Verdammte Scheiße“
„Warum muss immer ich die Zwiebeln schneiden?“


06.02.2003

Friedhelm Zens





__________________
Es ist keine Kunst ein ehrlicher Mann zu sein, wenn man tÀglich Suppe zu löffeln hat. H.Böll

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Das Gemetzel

Hallo Friedhelm,

die ĂŒberraschende Pointe ist Dir gut gelungen. Durch eine kleine Umstellung könntest Du sie noch verstĂ€rken.
"Warum muß immer ich" Dann wird das "ich" stĂ€rker betont.

liebe GrĂŒĂŸe Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das grĂ¶ĂŸte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


brutha
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 70
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Vera-Lena, ich freue mich, dass dir mein kleines Gedicht gefÀllt.
Du hattest recht mit deinem Tip, so ist es besser. LG brutha

__________________
Es ist keine Kunst ein ehrlicher Mann zu sein, wenn man tÀglich Suppe zu löffeln hat. H.Böll

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Brutha,

ich finde auch, daß es Dir sehr gut gelungen ist -
zuerst dachte ich, es lÀuft auf eine Leiche hinaus...*zwinker*...aber mit Zwiebeln kann ich besser
leben ....*grins*...

Sende Dir liebe GrĂŒĂŸe

Bearbeiten/Löschen    


brutha
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 70
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Keinen Mut

Hallo Klopfstock, ich dachte mir das musste mal gesagt werden, im realen Leben hĂ€tte ich natĂŒrlich den Mut nicht. (ich bin ja nicht LebensmĂŒde) ;-) L.G. Friedhelm

__________________
Es ist keine Kunst ein ehrlicher Mann zu sein, wenn man tÀglich Suppe zu löffeln hat. H.Böll

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!