Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
213 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Das Käfighuhn
Eingestellt am 16. 02. 2004 17:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Mößner, Bernhard
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 89
Kommentare: 204
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mößner, Bernhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das Käfighuhn

Herr Maier, der besaß ein Huhn,
das tat, was Hühner selten tun:
Es legte goldne Eier,
wie freute sich Herr Maier!
Doch ist's beim Eierlegen Brauch,
(in diesem Falle galt das auch):
Ein Huhn legt täglich höchstens eins,
am Sonntag auch mal keins.

Herr Maier aber dachte: ei,
was wäre eigentlich dabei,
wenn ich das Huhn, das Eier legt,
jedoch nur eins zu legen pflegt,
in einen kleinen Käfig sperr',
dann legt's vielleicht, statt einem Ei,
pro Tag mir deren zwei.

In diesem Punkte irrte er,
denn was das Huhn im Käfignest
seit diesem Tage fallen lässt,
das ist der Länge nach und Form
ein Ei nach X X - Euro - Norm,
gestempelt und somit korrekt,
das billig ist und auch so schmeckt.
Vielleicht legt es pro Tag nun zwei,
doch Goldene sind nicht dabei!
__________________
-Bernhard Mößner-

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Ja, so ist das wenn man nie genug bekommt!
Dir dafür mindestens 3 goldene ....! (Upps, nicht falsch verstehen!)
LG IKT

Bearbeiten/Löschen    


Mößner, Bernhard
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 89
Kommentare: 204
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mößner, Bernhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Das Käfighuhn

Danke IKT, davon kann man nie genug kriegen!
-Bernhard-
Hier klicken
__________________
-Bernhard Mößner-

Bearbeiten/Löschen    


Harald
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Bernhard,

Du hast in sehr launiger Form und witzigen, gelungenen Reimen ein sehr ernstes und an das Ende der Menschheit gemahnendes Thema angesprochen – den Raubbau an der Natur, die Technikgläubigkeit und das Unvermögen des Menschen, seine hochfliegenden Ideen dem ältesten Gesetz der Welt unterzuordnen, dem der Natur.

Ei, ei!

Beste Grüße
Harald

Bearbeiten/Löschen    


LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Maier

Hallo Bernhard,

Dein Maier ist - im Gegensatz zu Brunos mit "ey" - ein nimmersatter Märchennonkel! Die Geschichte liest sich flüssig und die Moral kommt gut ´rüber.

Herzlichen Gruß
LuMen

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Das Käfighuhn

Hallöchen,
da will ich doch gleich noch ein goldnes Ei beisteuern. Der Text hat für mich Güteklasse A. Ach, hätte ich doch ein Goldhuhn; es dürfte gackern von früh bis spät und legen - legen.
Liebe Grüße kommen von
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Mößner, Bernhard
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 89
Kommentare: 204
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mößner, Bernhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Das Käfighuhn

Hallo Harald, LuMen und Inge Anna!
Ich muss meinen Dank wieder einmal in einem Rundumschlag abstatten. Die Präsentation meines Buches (und die Vermarktung) nimmt mich momentan voll in Anspruch. Hätte ich ein Goldhuhn, wie es sich Inge Anna wünscht, würde ich die Bücher verschenken. So muss ich pro Buch 17,50 € verlangen. Aber ich kann es mit bestem Gewissen empfehlen.
Zu beziehen über den Buchhandel, (ISBN 3-00-013197-3 im Selbstverlag, oder über mich, das ist der kürzere Weg. -Bernhard-
__________________
-Bernhard Mößner-

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!