Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
136 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Das Leben ist keine Generalprobe
Eingestellt am 25. 01. 2002 14:51


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
heidekind
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 17
Kommentare: 136
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heidekind eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das Leben ist "keine Generalprobe"
Diesen Satz h├Ârte ich heute morgen in der Sendung "Radiowecker" , moderiert von Annemarie Sprotte. Obwohl es gerade mal 5.00 Uhr war, nahm ich ihn ganz bewu├čt auf. Im Theater ist es machmal ja so, die Generalprobe ist besser als die eigentliche Auff├╝hrung. Aber hier steht ja unab├Ąnderlich fest: Das Leben ist einmalig, wir k├Ânnen nichts proben ! Und es gibt kein Zur├╝ck, keine Wiederholung von einem Moment. Was vorbei ist, ist vorbei.....Vor vielen Jahren machte ich eine Fahrt zum
"Evoluon", dort stand am Eingang eine riesengro├če Sanduhr.....und der Sand lief ....
Das ist die Zeit....stand dar├╝ber. Sie verrinnt. Und du mu├čt halt das beste daraus machen. Noch ein Satz hat sich bei mir stark eingepr├Ągt, aus der TV-Reihe "Der
Weltenbummler" von und mit Hardy Kr├╝ger. Irgendwann war er mal in Indien und begegnete einer jungen Frau, eine engagierte Journalistin. Die sagte zu ihm:
Hardy, du wirst ungefragt geboren und du gehst ungefragt....... Dieses "ungefragt gehen" ist f├╝r mich entscheident. Ich mache gerne Pl├Ąne, freue mich auf Dinge, die ich noch machen m├Âchte. Aber vieles mache ich ganz spontan, mit dem Gedanken, wer wei├č, ob ich es morgen noch kann. Wenn ich heute eine Einladung bek├Ąme, w├╝rde ich sie glatt annehmen, nicht verschieben. Jetzt ist jetzt. Wieviele Menschen freuen sich auf ihre Rente und haben dann doch nichts davon, immer gewartet: Das mache ich alles sp├Ąter..... Auch ich hatte noch ganz andere Pl├Ąne, aber.........
Ich w├╝nsche allen Lesern in Nah und Fern ein sch├Ânes Wochenende. Eure Heide
__________________
Heidekind-Heidemarie
(e-mail-Adr.: Rh95@aol.com)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Silvi Degree
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 505
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Generalprobe "Leben"

Liebes heidekind, deine Wochenendbeitrag gef├Ąllt mir sehr gut .
Danke dir.
Ja, man sollte jede Minute seines kurzen Seins so nutzen als w├Ąre es die letzte.
Vor geraumer Zeit ,am 11.01. 02, hatte ich als "Einstieg" zu diesem Thema ein Erstlingswerk verfasst und es h├Ątte gut zu deinem heutig' geschriebenen gepasst .
Es nennt sich "Gedanken ├╝ber hier und jetzt".
Vielleicht hast du am Wochenende mal Muse und liest es.
Ich w├╝rde mich sehr ├╝ber deine Meinung freuen.

Ein sch├Ânes "vorfr├╝hlinghaftes" Wochenende
w├╝nscht dir
Silvi
aus Sachsen

Bearbeiten/Löschen    


Engelbert
Nennt-sich-Schriftsteller
Registriert: Jan 2002

Werke: 7
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebes Heidekind, ich finde Deinen Beitrag Klasse! Wie schnell verrinnt die Zeit, wie schnell vergeht unser Leben. Man wartet auf die Rente, dann bekommt man sie, hat ein Arbeitsleben lang daf├╝r Beitr├Ąge bezahlt. Wieviele aber m├╝ssen viel zu fr├╝h diese Welt verlassen. Es ist wirklich wie mit einer Sanduhr, irgendwann ist alles durchgelaufen und dann steht die Zeit still. Ich glaube, jeder von uns tr├Ągt in seinem Innern eine Sanduhr, nur wei├č tats├Ąchlich keiner, wann sie abgelaufen ist. Man sollte also den Augenblick genie├čen und dankbar sein, wenn man einigerma├čen gesund bleibt. Ich denke auch, da├č Dein Beitrag manchen Leser etwas zum Nachdenken bringt. Danke Dir daf├╝r.
__________________
Engelbert Mayer

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Heidekind,
Ein sch├Âner Beitrag, ├╝ber den man nachdenken sollte. Jeder Tag, der vergeht, ist eine Einzigartigkeit, und kann nicht wiederholt werden.
Dazu f├Ąllt mir noch der Satz ein: Lebe jeden Tag, als w├Ąrs dein Letzter.

Ich w├╝nsch dir was
liebe Gr├╝sse
Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist f├╝r das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


heidekind
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 17
Kommentare: 136
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heidekind eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Das Leben ist keine Generalprobe

Liebe Brigitte, vielen Dank f├╝r Deine Antwort.
Die Zeit vergeht wie im Fluge. Es gibt noch so ein treffendes Sprichwort: Gib jedem Tag die Chance, dein sch├Ânster zu werden. In diesem Sinne w├╝nsche ich Dir einen guten Verlauf dieser Woche. Sei lieb gegr├╝├čt vom HEIDEKIND
__________________
Heidekind-Heidemarie
(e-mail-Adr.: Rh95@aol.com)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!