Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
731 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Das Lied von der Freiheit
Eingestellt am 26. 02. 2006 12:48


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das Lied von der Freiheit

Sing mir ein Lied von der Freiheit,
der Freiheit, die jedermann kennt.
Ein Lied von besonderer Reinheit,
die tief in uns allen doch brennt.

Sing mir das Lied voller S├╝├če,
so sanft wie ein Fr├╝hlingshauch
belebt es die trockenste W├╝ste
und mein m├╝des Herze mir auch.

O Freiheit, du teure, du holde,
wer je dich im Leben erblickt,
f├╝hlt von dir sich viel mehr als vom Golde
im Herzen sich selig erquickt.


__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Prosaiker
Guest
Registriert: Not Yet

quote:
Ein Lied von besonderer Reinheit,
die tief in uns allen doch brennt

es m├╝sste hei├čen: "das tief in uns allen doch brennt".

quote:
f├╝hlt von dir sich viel mehr als vom Golde
im Herzen sich selig erquickt.

ein "sich" zuviel.

humor &/o. satire?
vg,
Prosa.

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo,

vielen dank f├╝r s lesen und kommentieren.
die im herzen uns brennt - die reinheit.
├╝ber das doppelte sich lase ich nachdenken, kam wegen des rhythmus so rein.
humor und satire deshalb, weil di ll keine rubrik f├╝r kitsch hat.
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Inu
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo flammarion

Ja das ist Kitsch in Reinfassung - und gut gemacht. Nur solltest Du das vielleicht mit einem lyrischen Augenzwinkern abschlie├čen, damit man es nicht zu ernst nimmt


Das Lied von der Freiheit

Sing mir ein Lied von der Freiheit,
der Freiheit, die jedermann kennt.
Ein Lied von besonderer Reinheit,
die tief in uns allen doch brennt.

Sing mir das Lied voller S├╝├če,
so sanft wie ein Fr├╝hlingshauch
belebt es die trockenste W├╝ste
und mein m├╝des Herze mir auch.

O Freiheit, du teure, du holde,
wer je dich im Leben erblickt,
f├╝hlt von dir sich viel mehr als vom Golde
wennÔÇśs dich denn gibt ÔÇô sehr erquickt.

*

Na ja, ist auf die Schnelle jetzt nicht das Gelbe vom Ei, aber vielleicht etwas in der Art



Liebe Gr├╝├če
Inu

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ja,

liebe inu, das hat was. da feil ich noch mal dran.
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!