Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92268
Momentan online:
358 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Das Meer (Haiku)
Eingestellt am 09. 05. 2005 19:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sunny Rose
Autorenanwärter
Registriert: Mar 2005

Werke: 51
Kommentare: 131
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sunny Rose eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



tosende Wellen
hochgetürmt zerschellen sie
an scharfen Klippen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ganji
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2005

Werke: 56
Kommentare: 188
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ganji eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo sunny rose,
dein haiku über das meer, gefällt mir. du hast mich gerade gedanklich ans meer erinnert. wo ich mich am liebsten aufhalte.
lg ela

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3099
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sunny,
ich habe mir für meinen Gegenbesuch dieses Haiku ausgesucht, weil ich erstens ein Fan von Meereslyrik bin und zu meiner Schande gestehen muss, dass ich noch nie etwas von "Elfchen" gehört habe. Deine Zeilen gefallen mir gut und ich habe sie gerne gelesen.
LG
Manfred
PS: Eine Kleinigkeit vielleicht. Ich glaube, Wellen zerschellen nicht. Sie zerstieben oder etwas in der Art.

Bearbeiten/Löschen    


Sunny Rose
Autorenanwärter
Registriert: Mar 2005

Werke: 51
Kommentare: 131
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sunny Rose eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Perry,
das mit den zerschellen der Wellen gefiel mir aber so ganz gut das ich es einfach geschrieben habe.
Auch ich bin ein großer Fan von Meer, Strand und allem was dazu gehört.

Viele liebe Grüße
Sunny Rose

Bearbeiten/Löschen    


Denschie
Guest
Registriert: Not Yet

hallo sunny,
auch mich stört das "zerschellen".
gerade bei so kurzen versen sollte die
wortwahl schon passen.
ein schiff, das an die klippen getrieben
wird, zerschellt.
auch die "scharfen klippen" verstehe ich in
dem fall nicht. es klingt, als müsse eine
klippe scharf sein, um eine welle zu brechen.
ich habe das anders in erinnerung.
insgesamt finde ich das bild nicht sonderlich
passend.
liebe grüße,
denschie

Bearbeiten/Löschen    


Richard von Lenzano
Guest
Registriert: Not Yet

Hey Sunny,

ich meine, das "zerschellen" doch in Ordnung ist. Wenn man sieht, mit welcher Wucht das Meer auf die Klippen prallt, sollte man dies nicht verniedlichen.

Im Regelfall sind Klippen immer scharf und kantig und werden selbst durch die anbrandenden Wellen kaum abgeschliffen.

Ich finde die Zeilen stimmig.

NS: Warum meine Bewertung gestrichen wurde, weiß ich nicht - tut mir leid!



Richard


Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!