Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
387 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Das Nebelnashorn (Ceratotherium Sirenium)
Eingestellt am 18. 03. 2004 11:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2247
Kommentare: 11064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das Nebelnashorn (Ceratotherium Sirenium)

Das Nebelnashorn lebte vor
des Kontinentes Eingangstor

vor Zeiten und vor Griechenland,
bevor es aus der Welt verschwand.

Das Nebelnashorn sah ein Schiff
und tarnte sich sogleich als Riff

und blies zur Warnung ein Signal,
dem Kapitän stand nun zur Wahl,

den Kurs zu ändern oder nicht.
Der Kapitän tat seine Pflicht

und fuhr in Richtung Nashorn weiter
und kam auf dessen Nahrungsleiter.

Infolge dieser Mimikry
verspürte Hunger es wohl nie.

Doch eines Tages kam ein Kutter,
das Nashorn freute sich aufs Futter,

und es verschlang mit Mann und Maus
das Schiff, und dann begann: O Graus -

(die Ratten waren schon entwichen,
und von dem Schiff davongeschlichen) -

und es verschlang mit Mann und Maus
das Schiff, und dann begann: O Graus

des Nebelnashorns letzte Stunde,
und das nur aus dem einem Grunde:

Auf diesem Schiff war eine Frau,
Xanthippe hieß sie wohl genau,

die hätte es nicht fressen sollen,
man hörte schweres Donnergrollen,

des Nashorns Magen dreht sich um,
das Schiff schwamm weiter dann herum,

das Nebelnashorn aber war verschieden
und gab es keines mehr hinieden.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Das Nebelnashorn hatte Pech
das es Xanthippe fraß.
Weil dieses Weib so giftig war,
das Nashorn biß ins Gras!

Bloß gut, dass sich die armen Mäuse und Ratten rechtzeitig gerettet hatten!
LG IKT

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!