Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
321 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Das Pfefferminzdragee
Eingestellt am 26. 09. 2001 09:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lady Darkover
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 113
Kommentare: 215
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lady Darkover eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Dicht gedrĂ€ngelt liege ich neben den anderen in der dunklen Verpackung. Plötzlich spĂŒre ich eine ErschĂŒtterung und höre laute Stimmen. Die ErschĂŒtterung ist aber nur von kurzer Dauer und so liege ich gelangweilt bei den anderen, die genau so aussehen wie ich. Ich höre das Wort Pfefferminzdragee und bin schon etwas aufgeregt. Wenigstens liege ich jetzt nicht mehr vorn am Ausgang. Plötzlich wird es hell und ein raunen geht durch die Verpackung, ich bin geblendet. Bitte nicht mich. Ein gigantisch großer Finger greift nach meinem Nachbarn, puh, denke ich, vorerst geschafft. Doch ich habe mich geirrt, ich klebe an meinem Zwilling fest und werde aus der Verpackung gehoben. In der Luft hĂ€ngend, schaue ich noch einmal wehleidig zurĂŒck.
Ein Gebiss kommt zum Vorschein und falle in die Höhle. Hier ist es wieder dunkel und ich merke, dass sich meine HĂŒlle langsam aufzulösen beginnt. Irgend etwas wirft mich von einer Seite auf die andere. Ich verliere an Gewicht und setze meinen pfefferminzigen Geschmack frei. Wieso bin ich auf einmal Bulimie gefĂ€hrdet? Ich bin noch nicht bereit zu sterben, doch ich kann es nicht abwenden und so löse ich mich vollstĂ€ndig auf.

War nur ein Versuch (c)2001

__________________
Ich bitte um eure Meinung zum Text.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Antaris
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 30
Kommentare: 379
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Antaris eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Lady,

von der Perspektive her ist Dein Text natĂŒrlich klasse! Dein Protagonist erlebt sein Lebensabentteuer, mehr kann nicht passieren, oder?

Mit feurigen GrĂŒĂŸen

Antaris

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!