Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
63 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Das Problem mit dem Schweiß
Eingestellt am 28. 10. 2004 01:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
SvenKratt
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2004

Werke: 12
Kommentare: 16
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um SvenKratt eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das Problem mit dem Schweiß

Dort, wo Menschen enge sitzen,
da lass ich mich gern nieder,
doch dort, wo ich mich niederlass,
da geh'n die Menschen wieder.

Ich weiss nicht, woran es liegt,
mir scheint, bin nicht beliebt,
vielleicht ist's auch einfach nur
eine Laune der Natur?

Ich bekomm recht oft zu hören,
der Schweißgeruch würd and're stören,
Und leider hat man damit recht,
das find ich wirklich äußerst schlecht.

Ich würd' so gern bei andren sitzen
um im Kollektiv zu schwitzen,
doch riecht man immer penetrant,
dann ist das wirklich allerhand.

Drum wollt' ich mir 'nen Strick besorgen
ein Ende machen, meinen Sorgen,
so wollt' ich sterben, sprach Adieu,
doch kam mir plötzlich die Idee,

Heut' kann ich unter Leuten sitzen
und nach Herzensluste schwitzen,
ich brauch mich auch nicht zu genieren,
es schwitzt ja jeder beim Saunieren.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Urbinia
Guest
Registriert: Not Yet

hallo Sven, hab dich noch nicht gelesen- also erstmal herzlich willkommen, falls du neu bist.
Eine w(h)itzige Idee- deine Schweissausbrüche..lach. Eine kleine Sache: mit den Lügen.., obwohl sie hinterher doch recht hatten..? Müsstest du vielleicht anders machen mit "scheinbar Lügen" o.ä.
Schau doch nochmal über die Metrik, da könnte man noch einiges tun: z.B.
dort, wo Menschen enge sitzen,
da lass ich mich gern nieder,
doch dort, wo ich mich niederlass,
da geh'n die Menschen wieder.

Ich weiss nicht, woran das wohl liegt,
mag sein, bin nicht beliebt,
vielleicht ist es auch einfach nur
eine Laune der Natur?

Ich würd' so gern bei andren sitzen
und dann im Kollektive schwitzen,
doch riecht man immer penetrant,
dann ist das wirklich allerhand.

Drum wollt ich schon 'nen Strick mir kaufen,
denn alle gehen vor mir laufen,
so wollt' ich sterben, sprach Adieu
und kurz davor kam mir Idee.

nun kann ich unter Leuten sitzen
und doch nach Herzensluste schwitzen,
ich brauch mich gar nicht zu genieren,
es schwitzt ja jeder beim Saunieren.

So oder so ähnlich könntest dus machen- hoffe, du kannst meine Vorschläge gebrauchen. Könnzesz noch versuchen, auf gleiche Hebungszahlen zu kommen (4)
und in der ersten Strophe einen reinen Reim hinzukriegen. Muss aber nicht sein.
Tschüssi von Urbinia


Bearbeiten/Löschen    


SvenKratt
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2004

Werke: 12
Kommentare: 16
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um SvenKratt eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Urbinia,

erstmal danke für deine Vorschläge. Ich denke, da wird vielleicht doch noch was gutes draus . Ich werd mir was einfallen lassen.
Ja... die Lügen, die dann doch wahr sind... passt irgendwie nicht, da hast du Recht.

Also nochmals Danke,

Sven

Bearbeiten/Löschen    


MDSpinoza
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 197
Kommentare: 1253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MDSpinoza eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Zum Trost: Was ist der Unterschied zwischen Tränen und Schweiß?

Tränen bringen Dir Mitleid, Schweiß bringt Dich weiter. (Jesse Jackson)
__________________
Lieber ein verführter Verbraucher als ein verbrauchter Verführer...

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!