Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
111 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Das Schönste
Eingestellt am 13. 04. 2006 23:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das Schönste


Das Schönste ist's mir: Einfach bei Dir liegen,
Einfach in den Arm Dich zweifach nehmen,
Einfach sich für nichts und niemand schämen
Und einfach nicht genug von Dir zu kriegen!

Zu Tod und Teufel würde ich mich grämen,
Könnt ich vielleicht Dein Herz nicht mehr besiegen,
Brächt ich sogar uns zwei nicht mehr zum Fliegen,
Wenn wir nicht wieder zueinander kämen!

Ich schau Dich an und sehe Dich heut neu,
Ganz so, als hätt ich Dich noch nie gesehen.
Auch wenn ich fern bin, bleibe ich Dir treu

Und würde niemals wirklich von Dir gehen.
Du bist gleich mutig und doch zärtlich scheu:
Verführe mich, das ist mein ganzes Flehen!

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


DayDreamer
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2004

Werke: 79
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um DayDreamer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Walther,

wie immer - es ist, als wäre Eichendorff oder Heine in deinen Worten... .

Frohe Ostern!

chris

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Heine ...

Hallo Daydreamer,

beide sind in der Tat mit das Beste, das deutsche Lyrik aus dem 18. und 19. Jahrhundert vorweisen kann, wenn man der Meinung ist, daß Gedichte eine enge Verwandschaft zum Lied haben. So gesehen ist das ein hohes Lob, das ich gerne annehme. Daß ich besonders Heine sehr schätze, habe ich an anderer Stelle bereits angemerkt; es sei deshalb nur am Rande erwähnt.

Das heißt nicht, daß ich die freien Gedichtformen gänzlich ablehne. Allerdings sollten auch sie das haben, was man heute gerne Drive, Groove oder Beat nennt. Sie sollten den Leser mitreißen im wahrsten Sinne des Wortes.

Das versuche ich mit meinen Texten hinzubekommen, wobei es, das weiß ich, meist beim Versuchen bleibt. Aber das ist ja nicht wirklich schlimm oder ehrenrührig, denn einerseits fallen Meister nicht vom Himmel und finden andererseits hier keine Lyrikwettbewerbe arrivierter Dichter statt.

Ich wünsche Dir ein Frohes Osterfest und grüße die Runde

W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


DayDreamer
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2004

Werke: 79
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um DayDreamer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hey!

Es war auch genau als solch ein Kompliment gemeint... ;-)

Frohe Ostern!

chris

Bearbeiten/Löschen    


zarah
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 33
Kommentare: 155
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um zarah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Walther,

ein sehr schönes Gedicht. Die erste Strophe gefällt mir besonders gut (Obwohl mein Browser mir da ein etwas zusammenhang loses "s" anzeigt: "Das Schönste ist s mir: Einfach bei Dir liegen,". Oder verstehe ich da bloß was nicht?

Gruß
Zarah

__________________
Lerne alles, und später wirst Du sehen, nichts ist umsonst (J. v. S.)

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Zahrah,

danke für Deinen Hinweis. Wie ich sehe, hat mein Staroffice den Apostroph "verschluckt". Ich habe ihn gerade nachgetragen.

Danke für Deine lobenden Worte (gilt auch für DayDreamer).

Liebe Ostergrüße

W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!