Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
140 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Das Sicherheitsschloss
Eingestellt am 13. 06. 2001 19:03


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lady Darkover
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 113
Kommentare: 215
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lady Darkover eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Deine Augen sind so klar,
wie das Wasser eines Gebirgsbaches.

Dein Haar ist so wild,
wie die Mähne eines stolzen Hengstes.

Dein Lächeln ist so erfrischend,
wie der Morgentau.

Dein Herz ist so rein und unschuldig,
wie ein roher, ungeschliffener Diamant.

Doch dein Wesen bleibt verschlossen
und ist gesichert, wie das Fort Knox.


__________________
Ich bitte um eure Meinung zum Text.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Lady Darkover
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 113
Kommentare: 215
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lady Darkover eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo sucher,

provokante Gegentexte scheinen dir ja zu liegen, auch gut gelungen.

Lady Darkover

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
re

boh eh! da haste was geleistet. dieses gedicht macht nachdenklich. rein und unschuldig und dennoch verschlossen - welche erfahrungen hat das kind gemacht und wie hat es geschafft, dabei rein zu bleiben? nach erstem lesen wollte ich fast meinen, daß suchers variante einiges aufklärt, aber so, wie du die sache im wahrsten sinne des wortes verdichtet hast, empfinde ich sie als gute literatur. kommt in meine sammlung. ganz lieb grüßt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Lady Darkover
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 113
Kommentare: 215
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lady Darkover eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo flammarion,

danke für dein boh eh!
Rein äußerlich ganz unschuldig, wirkt dadurch interessant, doch lässt sich das Herz nur schwer erobern.
Ich glaube, dass hatte ich damit gemeint, ist ein Text von 1999, steckte zu dieser Zeit in eine Krise.
Seine eigenen Gefühle in schöne oder nachdenkliche Worte zu verfassen, ist oft schwierig und dann kommt dies dabei heraus.

Gruß Lady Darkover

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
re

du wirst mir immer sympathischer. jetzt versuchst du, deine genialität zu entschuldigen. sowas is nich zu entschuldigen! in die ecke mit dir! aber in die ecke, wo ich wohne, damit ich dich näher kennenlernen kann. ganz lieb grüßt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!