Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5542
Themen:   95003
Momentan online:
623 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Das Weib als Übernachtungsmöglichkeit
Eingestellt am 02. 02. 2018 13:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Plejadus
???
Registriert: Jan 2018

Werke: 24
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Plejadus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

*


Es sind sowohl das Weib als auch die Übernachtungsmöglichkeit Gelegenheiten, die allgemein nachgefragt werden.
Man sollte sich jedoch nicht verwundern, dass ein übliches Weib in einer kühlen, regnerischen Nacht nicht im Mindesten für Trockenheit bürgt, was als Nachteil des Weibes als Übernachtungsmöglichkeit betrachtet werden darf.
Abhilfe schafft unter solch obwaltenden Umständen das überdachte Frauenzimmer.


Version vom 02. 02. 2018 13:27
Version vom 04. 02. 2018 19:06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 279
Kommentare: 8231
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo,

plejadus, wenn du vor "überdacht" noch ein "gut" oder "wohl" setzen würdest, könnte jemandem eventuell das Wortspiel zwischen "Weib" und "Frauenzimmer" auffallen. Also ich konnte schmunzeln.
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Plejadus
???
Registriert: Jan 2018

Werke: 24
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Plejadus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Guten Abend,
vielen Dank für Deine Anregung!
Scheint mir verlockend, sie zu überdenken.
Gruß
- Plej.

Bearbeiten/Löschen    


Val Sidal
???
Registriert: Jan 2013

Werke: 41
Kommentare: 957
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Val Sidal eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
@Plej.

an- oder aufgezählte Zeichen, nichts- oder unbedeutend, jede Sinn- oder Bedeutungszuschreibung zynisch abwehrend -- eine Art Dada in Prosa, man könnte auch sagen: Kontrasa.

An- und Vorschlag:

quote:
... wohlig überdachteüberdeckte Frauenzimmer ...
-- konsequenterweise ...

Klar, sowas kann man machen -- aber wozu?
__________________
valS
____________________________________
© Meine Werke und Kommentare sind mein Eigentum. Diebe werden verflucht.

Bearbeiten/Löschen    


Plejadus
???
Registriert: Jan 2018

Werke: 24
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Plejadus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hey,
Dada-Prosa klingt gut. Ich hielte 'satirischen Surrealismus' für passender. Für Dada ist's zu konstruiert.

Wozu?
Dozu!

Gruß
- Plej.

Bearbeiten/Löschen    


aligaga
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2014

Werke: 77
Kommentare: 4600
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um aligaga eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

@Ali freut sich, dass Lustgreise mit ihren wilhelminischen Machismen in der heutigen (Literatur)welt kein Schlafplätzchen mehr finden. Sie bekämen draußen im Analogen - nicht nur von den Mädelz - sofort so auf's Maul, dass sie's nicht mehr aufkriegten.

Also hängen sie in virtuellen Wärmestübchen wie diesem ab, zahnlos mit dem Strohhalm an jenem Gebräu saugend, das sie schon vor einem halben Jahrhundert fälschlich für eine Kraftbrühe hielten, und klopfen sich gegenseitig auf die fossilen Schultern. Wenn heuer das Mailüfterl kommt, wird sie's längst ganz vom Stuhl gewedelt haben.

Welche Muse weinsteinte diesen Schwadronören und ihren schalen Sprücherln auch nur ein winziges Thränchen nach?

Heiter dem Frühling entgegenblickend

aligaga



Bearbeiten/Löschen    


31 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung