Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
268 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Das hohe Weh (tenore di grazia)
Eingestellt am 05. 10. 2004 07:38


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rolf-Peter Wille
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 123
Kommentare: 368
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rolf-Peter Wille eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Das hohe Weh (tenore di grazia)

Rolf-Peter Wille



Gar zart erblüht sein hohes C – … – … – … – … –,

im hohlen Zahne zieht mein Weh
durch Verdis holde Aria
wie tropische Malaria…;

ist’s nur sein Do?
I wo!
I wo!

Nein, auch das Sôôôl,
in süsser Wonnnne,
scheint vitriôôôl

- o mio Sonnnne -

für die Szenarien
in den Solarien.




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Rolf Peter,

gute Besserung für den Begleiter am Klavier!

Solange noch das Trommelfell in Ordnung ist, muss man eben manches aushalten.

Liebe Grüße von Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Rolf-Peter Wille
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 123
Kommentare: 368
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rolf-Peter Wille eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Oh, danke, Vera-Lena,

ich gebe meinem Oro Pax und entspanne mich in Solarien von diesen Solo Arien.

LG,
RP

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!