Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
215 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Das wahre Gesicht der Poeten
Eingestellt am 16. 09. 2008 13:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sta.tor
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das wahre Gesicht der Poeten

Der Literat sprach zum Poeten:
„Mein Job bringt nicht genug Moneten
für meinen Lebensunterhalt.
Bei mir bleibt stets die Küche kalt.
Kannst du mir nicht vielleicht erklären,
wie Geldscheinbündel sich vermehren,
nur durch die reine Schreiberei,
sonst ist mein Leben bald vorbei.“

Da der Poet das auch nicht wusste
und selber ständig hungern musste,
ersann er eine Hinterlist;
was bei Poeten üblich ist:
„Sehr gut, dass du dich an mich wendest
und dein Problem nicht etwa sendest
an Leute, die dich nicht verstehn.
Bald geht’s dir besser, du wirst sehn.

Schreib hier auf dies Papier schon mal
die Konto- und die Bankleitzahl
sowie den Namen deiner Bank
und deinen eignen, frei und frank.
Darunter dann noch das Log-In
fürs Online-Banking, TAN und PIN.“

Der Literat schrieb wie besessen
und träumte schon vom guten Essen.
Und der Poet sah mit Entzücken,
wie leicht er konnte Euros pflücken.
„Los, her den Wisch, ich kauf ihn ab.
Fünf Euro sind wohl nicht zu knapp?“
Gab hin das Geld, den letzten Schein.
Der Literat sah’s auch gleich ein.

Ein guter Preis für wenig Schrift,
doch wohl für den Poeten Gift.
Der staunte und begann zu schwanken
Dann lief er fort, ohne zu danken.
Der Zettel, wütend weggeschmissen
wurd’ dann vom Winde mitgerissen.
Auf ihm stand acht Mal: 'Gott sei Dank,
hab ich nicht mal 'ne Gartenbank'.

__________________
schlimmer geht immer

Version vom 16. 09. 2008 13:31

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!