Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
96 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Dead End
Eingestellt am 05. 08. 2008 19:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dead End


Ich steh am Rand und seh hinunter:
Nichts als Tiefe, dunkel, schwarz.
Der Horizont ist soviel bunter.
An der Kiefer trocknet Harz.

Der Letzte vor mir ist verschwunden,
In dem Schlund, der vorne liegt.
Die Wege waren sehr gewunden.
Beinah war der Berg besiegt.

Ein Steigen, scheint es, und ein Fallen
Bildet sich als Regel aus.
Der Geier schärft schon seine Krallen,
Äugt, als wäre ich sein Schmaus.

Ich greif nach der verbeulten Flasche,
Trink sie leer bis auf den Grund
Und leg sie auf die Wandertasche.
Beides bleibt als letzter Fund.

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Version vom 05. 08. 2008 19:12
Version vom 05. 08. 2008 20:49
Version vom 06. 08. 2008 09:25

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Leise Wege
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2008

Werke: 42
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Leise Wege eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gutes Potenzial, nur zwei Dinge hab ich zu bemängeln,
erstens ein Rechtverschreiber: der Geier wird es wohl sein.
Der Letzte vor mir will mir irgendwie nicht recht gefallen... er verändert das Bild. Man könnte dann sogar auf eine Bergsteigertruppe schließen, am Seil gehalten und deshalb in die Tiefe gezogen. Meine aber, so ist es nicht gedacht.
Lieben Gruß
Moni

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi LeiseWege,

Dead End Situationen sind nicht einem alleine vorbehalten. Hier ist eigentlich alles Metapher, also übertragen zu verstehen.

Daher war mit "Der Letzte" schlicht irgendein Vorgänger gemeint, der diese Situation ebenfalls durchlebte/-litt. Der Harz an der Kiefer zeigt die Verwundung an.

Vielleicht ein wenig kryptisch, aber genau so gemeint, wie Du es erahnst.

Danke für Deinen Kommentar.

Gruß W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Leise Wege
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2008

Werke: 42
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Leise Wege eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ja klar, so hatte ich es auch verstanden.
Vielleicht ist es nur die Widersprüchlichkeit im Ausdruck selbst, den wir ja auch im normalen Sprachgebrauch nutzen. Eben eine Rückmeldung als Leser... da bleibt mein Gedanke hängen, mehr nicht :-)

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo LeiseWege,

wie wäre es mit einem Textvorschlag statt des Worts "Der Letzte"? Für gute Tips bin ich immer offen.

Das mit dem Geier habe ich bereits umgesetzt. Lieben Dank für diesen Hinweis. Man sollte sich nicht auf die Rechtschreibhilfe von Word verlassen.

Gruß W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Leise Wege
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2008

Werke: 42
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Leise Wege eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Andrer vor mir
wäre die offene Bezeichnung.
Aber hier schlecht anzuwenden, wegen S3.
Könnte man vielleicht aber auch einfach unbestimmt:
Auch Jener vor mir...?

Bearbeiten/Löschen    


12 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!