Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
69 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Dein Blütenkelch
Eingestellt am 23. 03. 2001 21:10


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Frank Zimmermann
Junior Mitglied
Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 1999

Werke: 41
Kommentare: 273
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Frank Zimmermann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dein Blütenkelch

Nun sei nicht so, ach laß mich doch,
mal kurz, mal schnell unter den Rock.

Dort küß ich deine Lippen prall und trinke dein Ambrosia,
ein heißer Schauer schüttelt dich, wo grad noch meine Zunge war.
Ich reibe Deine Liebeserbse, rosa-rund geschwollen,
bestäub nun deinen Blütenkelch mit meinem Lebenspollen.

Uns beiden steht die Hitze dann, geschrieben im Gesicht,
gedenkend deines heißen Schoßes schreib ich dies Gedicht.

__________________
fz

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Witzig

Hallo Frank!

Wirklich recht amuesant deine Zeilen - aber, warum in Gottes Namen in der falschen Rubrik? Satire ja, Erotik nein.

Gruss, Jasmin


P.S. Irgendwie fuehle ich mich persoenlich verarscht...kann aber auch Paranoia sein...
__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


Frank Zimmermann
Junior Mitglied
Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 1999

Werke: 41
Kommentare: 273
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Frank Zimmermann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
???

Guten Morgen Jasmin,

wahrscheinlich ist mein Alkoholspiegel zur Zeit zu hoch, als daß ich verstehen könnte, was Du eigentlich meinst, aber meine Intention war schon einen erotischen Vers zu schreiben...

Besonders gelungen fand ich die "rosa-rund geschwollene Liebeserbse".

Findest Du das nicht gut???
__________________
fz

Bearbeiten/Löschen    


beisswenger
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
...die Erotik-Debatte ist noch nicht ganz abgeschlossen...

Mich beschleicht das Gefühl und es dämmert immer mehr,
dass wir Helden der Schöpfung dazu neigen, etwas zu schreiben, das wir mögen sehr. Wir nehmen uns viel vor, doch schreiben wir wie ein verkrampfter Tor; je mehr wir vom Weine kosten, umso komischer wir posten...

Zum guten Schluss sehen wir dann ein, wir finden's zwar gemein, doch kann's nicht anders sein, dass wir nicht die richt`gen Worte finden, doch wir könnens auch nicht unterbinden, was uns umtreibt, deshalb seid bereit, gebt nicht auf und schreibt und schreibt...

Ps. Bester Franky-Boy, meinen 100. Beitrag widmete ich der von mir hochgeachteten Jasmin, meinen 200. Beitrag einem armen Sozialarbeiter-Poeten mit Psychologie-Interesse und Moderatoren-Talent.

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Re: ???

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von Frank Zimmermann
Guten Morgen Jasmin,


Hallo Frank,


wahrscheinlich ist mein Alkoholspiegel zur Zeit zu hoch, als daß ich verstehen könnte, was Du eigentlich meinst, aber meine Intention war schon einen erotischen Vers zu schreiben...



Oje, das tut mir jetzt natuerlich Leid...Weisst du, die Metaphern aus der Botanik..., die du da verwendet hast, haben mich doch stark an meine Verse erinnert. Da wimmelte es auch nur so von Blumen, Blueten, Nektar und Honig. Und so wie du sie dann angewendet hast, dachte ich, es sei ironisch gemeint.
Nun, ich will aber zu meiner Meinung stehen und dieser Text von dir wirkt auf mich persoenlich wirklich nicht erotisierend. Also, bei Liebeserbse z.B. kriege ich lauter lustige Assoziationen...> Prinzessin auf der Erbse, Knallerbse, Erbsen, Bohnen, Linsen bringen den A*** zum Grinsen etc
Und auch "Reiben" kommt nicht gut...denn "Reiben" ist schon zuviel des Guten...viel zu unsanft..verstehst du?
Naja und wenn mich ein heisser Schauer "schuettelt", dann habe ich Fieber und Schuettelfrost, aber wenn ich einen Hoehepunkt erlebe, was du ja meinst, dann ist das was Schoenes, da werd ich nicht geschuettelt...
Und dieses "lass mich mal kurz unter deinen Rock"...na also, wenn Sex so ablaeuft, kurz mal unter den Rock, ex und hopp....nee, nee, das toernt ab...mich als Frau...aber Maenner moegen das durchaus anders empfinden..
Und das mit der Satire meine ich ernst, in der Rubrik wuerde dieser Text sehr gut unterkommen.
Uebrigens - das hast du bestimmt gemerkt - habe ich meine gesamten "Erotikwerke" geloescht, weil sie ebenfalls in weinseligem Zustand entstanden und als ich dann wieder nuechtern war, fand ich sie gar nicht mehr gut, sondern nur peinlich...


Aber wie gesagt, das ist natuerlich nur meine ganz subjektive Meinung.

Liebe Gruesse

Jasmin

P.S. Viele Gruesse auch an Herrn Beisswenger...

__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


necro butcher
Hobbydichter
Registriert: Jan 2001

Werke: 0
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wohl gesprochen, meine liebe Jasmin! An der Erbse reiben... jetzt ists aber gut! Lieber Super Moderator, du hast doch durchaus mehr Phantasie! Da ist wohl einiges zu Lasten der Form gegangen. Den Necro Butcher kannst du damit nicht betören.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!