Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92272
Momentan online:
500 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Dein Mund ist meine Sonne (Sonett)
Eingestellt am 25. 04. 2002 16:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rolf-Peter Wille
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 123
Kommentare: 368
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rolf-Peter Wille eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dein Mund ist meine Sonne


Dein Mund ist meine Sonne und mein All -
Besonders, ja besonders wenn er schweigt.
Und wenn des nachts der volle Mond sich zeigt,
Dein Sonnenmund bringt ihn gewiß zu Fall.

Er ist Dir nur ein ekler Käseball,
Der edle Stern, der ewig fällt und steigt.
Selbst wenn ein Gott sich stumm vor ihm verneigt,
In Deinem Mund ist er ein leerer Schall.

Doch läßt er, wenn er schweigt, sich zärtlich küssen,
Verspritzt er sonst auch giftig Ironie.
Wenn Du ihn unterbrichst, den Redeschwall,

Dann scheint Dein Mund als Mond der Phantasie.
Oh darum lieb’ ich Deinen Mund, den süßen.
Er ist für mich das ganze Weltenall.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sansibar
Guest
Registriert: Not Yet

Schön

hallo Rolf peter,
Sonette gefallen mir halt immer am besten. Deines ist schön und inhaltlich ein bischen bösartig finde ich, den nur den schweigenden Mund bewunderst du. Ich würde gerne mehr von dir lesen.
Sansibar aus Sansibar

Bearbeiten/Löschen    


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gratuliere,
wunderschönes Gedicht!
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Rolf-Peter Wille
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 123
Kommentare: 368
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rolf-Peter Wille eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke, Sansibar und Haget! Ja, der Inhalt ergibt sich manchmal so, wenn man den Reimen folgt...

Gruss,
RP

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!