Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
395 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Deine Nähe
Eingestellt am 20. 10. 2003 11:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
seebaer
???
Registriert: Sep 2003

Werke: 23
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um seebaer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn du fort bist
ist vieles noch erfüllt
von dir
Ich schließe immer
die Augen und öffne meine Lippen
um zu spüren
wie du schmeckst
nicht nach Deo
oder Parfum
nach dir
wie die Decken
in unserem Bett
Ich atme dann ganz tief ein
und aus und wieder ein
und sehe dein Gesicht
deine Augen wie sie leuchten
höre
wie dein Atem geht
spüre deine Hände
wie sie mich auf dich ziehen
und zuletzt
wie wir uns beide
ineinander vergraben

Wenn du kommst
ist vieles voller Abschied
und du hinterläßt
viel Wärme und Nähe
wenn du gehst
und mich
der dich liebt
__________________
seebärEs gibt zwei Unendlichkeiten, die eine ist die unendliche Dummheit der Menschen, die andere, die Unendlichkeit des Universums. Bei der Unendlichkeit des Universums bin ich mir nicht sicher. Albert Einstein

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


pipi-barfuss
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 52
Kommentare: 312
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pipi-barfuss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Nähe

Hallo Seebaer,

eigentlich sollte es doch so sein , dass wenn der andere da ist Nähe entsteht, nicht wenn jemand geht.Du schreibst:
....und du hinterläßt
viel Wärme und Nähe
wenn du gehst
Kann dein Prot. nur Nähe aushalten wenn der andere geht???

fragende Grüße,Pipi

__________________
Lebe den Augenblick,auch wenn du mit einem Bein schon in der Zukunft stehst und mit dem anderen noch in der Vergangenheit

Bearbeiten/Löschen    


La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo seebaer,
Also erstmal: wunderschönes Gedicht.
Tja, mit der Nähe ist das so eine Sache. Manchmal geht es nicht mit aber auch nicht ohne ...

Wenn du kommst
ist vieles voller Abschied


Meinst du hier das imaginäre Kommen, wie du es in der ersten Strophe beschreibst, oder willst du so eine Art unerträgliche Nähe betonen? Es würde mich mal interessieren, ich hätte das ganze nämlich etwas anders gedeutet, sehnsüchtiger, aber als ich Pipis Kommentar gelesen habe, musste ich ihr auch Recht geben ...

Eine schöne Woche euch beiden,
La Noche

Bearbeiten/Löschen    


seebaer
???
Registriert: Sep 2003

Werke: 23
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um seebaer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo ihr beiden,

erstmal vielen Dank für die Kritik. Bin durch Zufall hier auf der Seite gelandet. Hach, gleich Feierabend.., nicht das ich den verpaß.
zu dir La Noch: Es handelt sich um eine Wochendbeziehung. Daher das "wenn du kommst / ist vieles voller Abschied. Sie geht ja wieder am Sonntag. Du hättest es richtig gedeutet. Wenn sie fort ist, spüre ich immer noch ihre Nähe und Wärme.
Das mit der Nähe ist mir als "geselligen Einsiedler" manchmal etwas zu viel; hab mich aber daran gewöhnt, da sie damit sehr gut umgeht.
zu PiPi: Was ist ein Protpunkt? (lächel)

Gruß an euch und
eine schöne Woche
__________________
seebärEs gibt zwei Unendlichkeiten, die eine ist die unendliche Dummheit der Menschen, die andere, die Unendlichkeit des Universums. Bei der Unendlichkeit des Universums bin ich mir nicht sicher. Albert Einstein

Bearbeiten/Löschen    


pipi-barfuss
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 52
Kommentare: 312
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pipi-barfuss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Prot.Punkt

Hi,

Der Prot.Punkt ist ein Protagonist.Das ist die Person über die du in deinem Gedicht schreibst.Manchmal schreibt man ja Gedichte über sich selbst,seine Erfahrungen, aber das das nicht immer der Fall ist und man in ein "Fettnäpfchen" tretten kann,umgeht man das indem man den Prot.ins Spiel bringt.
Genausogut hätte ich schreiben können,kannst du die Nähe nicht aushalten??

Ciao,ciao
__________________
Lebe den Augenblick,auch wenn du mit einem Bein schon in der Zukunft stehst und mit dem anderen noch in der Vergangenheit

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
M O D E R A T I O N

Hallo seebaer,

bitte für Kontaktgesuche mail oder ON nutzen. Auch die Plauderecke und der Chat bringen Geselligkeit.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!