Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
86 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Deine Sonnenblumen
Eingestellt am 08. 10. 2006 15:16


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Deine Sonnenblumen


Deine Sonnenblumen auf dem Fenstersims
sind mir lichtes Gelb im t├Ąglichen Alltagsgrau.
Aus ihren braunen Bullaugen l├Ącheln sie mich an,
als wollten sie mir die ewige Treue versprechen.
Du und ich, wir wissen das die sch├Ânsten Blumen
ihre Versprechen nicht halten k├Ânnen.
Sie verwelken wie so mache sch├Âne Bl├╝te
am Wegesrand unserer Gemeinsamkeiten.
Doch ├╝ber die Jahre getragen, trugen wir uns.
In Winterzeiten auch ├╝ber eisbedeckte Blumenbeete.
Bis zu der Zeit in der Sonnenblumengelb
unsere Augen und Herzen wieder zum Leuchten brachten, pflegten wir stehtÔÇÖs gut die Rosenhecken um unser Land.

Ich m├Âchte dir,
f├╝r deine Freundschaft, einen Rosenstrau├č schenken.
Die Dornen habe ich zur├╝ck ins Beet gelegt,
sie werden N├Ąhrstoff f├╝r frische Samen und Triebe sein.

Heike Keuper ÔÇô G / 8.10.06


F├╝r Friederike W.


__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Meral Vurgun
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2004

Werke: 141
Kommentare: 1012
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Meral Vurgun eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

"Du und ich, wir wissen das die sch├Ânsten Blumen
ihre Versprechen nicht halten k├Ânnen"

Ja. Das wissen wir alle. Und du hast es sehr sch├Ân gesagt.

Lieben Gruss.



__________________
Wir m├╝ssen lieben, bevor es zu sp├Ąt ist.

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
herzlichen dank Meral,

es bedeutet mir sehr viel wenn du, eine k├╝nstlerin mit besonders lyrischer gabe,
mir so etwas schreibt.

gute nacht heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3099
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Heike,
├╝ber diese vielsagenden Worte wird sich Friederike sicher sehr gefreut haben, denn was ist kostbarer, als eine Freundschaft die im Wandel der Zeit besteht.
Inhaltlich ist mir aufgefallen, dass du pl├Âtzlich den Blick auf Rosenhecken weitest (Wahrscheinlich wegen der Dornen). Vielleicht findest du daf├╝r auch noch eine Sonnenblumenmetapher, dann h├Ąttest du die Bildebene bis zum Schluss durchgehalten.
Ich k├Ânnte mir aber auch das Gedicht -ge├Âffnet f├╝r alle Leser- mit dem Titel "Sommenblumen" und einem vorgezogenen Ende bei "...zum Leuchten brachten " gut vorstellen. Ich denke, Friederike h├Ątte nichts dagegen (l├Ąchel).
LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
nabend, lieber perry,

quote:
├╝ber diese vielsagenden Worte wird sich Friederike sicher sehr gefreut haben, denn was ist kostbarer, als eine Freundschaft die im Wandel der Zeit besteht.
stimmt genau wir sind schon seit 23 jahren befreundet... meine sogenannte "beste freundin"Inhaltlich ist mir aufgefallen, dass du pl├Âtzlich den Blick auf Rosenhecken weitest ja richtig (Wahrscheinlich wegen der Dornen).
Vielleicht findest du daf├╝r auch noch eine Sonnenblumenmetapher, dann h├Ąttest du die Bildebene bis zum Schluss durchgehalten.
ich stolperte selbst ├╝ber die rosen... ├╝berlegt mir aber das es wenn ich weiterhin wieder von den sonnenblumen schreibe das es irgendwie zuviel davon w├Ąre.
rosen werden ja sehr gern zur verehrung geschenkt. sie sind sehr stolze, edle blumen, aber auch sie haben dornen...
so war meine ├╝berlegung... eine rosenhecke wird verehrt aber... wegen ihrer dornen h├Ąlt man auch abstand... l├Ąsst sie aber dennoch nicht zugrunde gehen.
die hecke sch├╝tzt unsere freundschaft,
es gab aber auch dornen die verletzten..so gingen wir auf eine weile auf abstand ...aber ohne uns aus den augen oder dem sinn zu verlieren...bis die wunden verheilt waren und die sonnen blumen wieder bl├╝hten. so ist mein gedicht in sich stimmig zumindest f├╝r mich.
ich werde aber auf deine anregung hin gedanklich noch ein wenig experimentieren, manfred. mal schaun ob mir etwas einf├Ąllt was mir noch besser als diese version gef├Ąllt.
herzlichen dank.
mit lieben gru├č aus dem siegerland.

__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


LADYHELLENA
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2005

Werke: 90
Kommentare: 220
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um LADYHELLENA eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Sonnenblumen

            

Liebe Heike!

Sonnenblumen auf dem Fenster! Das ist, wie wenn die Sonne
selbst hereinleuchtet und ihre W├Ąrme ausstrahlt.
Sie passen gut zu einer Freundschaft, die tief und ehrlich
ist.
Auch die Rosen mit den Dornen geh├Âren zur
Freundschaft, wenn es hin und wieder ein wenig piekt!

Deine Freundin kann mit Dir ihre Freude haben!

Liebe Gr├╝├če,
ladyhellena



Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
oh lady,

mit diesen worten machst du mir eine gro├če freude. es ist auch eine besondere frauenfreundschaft die ├╝ber die jahre gewachsen ist. unstimmigkeiten werden sobald wie m├Âglich thematisiert, wir suchen nach l├Âsungen und was ganz wichtig ist... selbst bedenkliche worte kommen ohne verurteilung an. beim letzten trffenbrachte sie mir sonnenblumen mit die sie selbst auf einem feld (gegen bezahlung!) geschnitten hatte. da wir zwar h├Ąufig telefonieren uns aber bedingt durch beruf und entfernung nur sperrlich sehen k├Ânnen, freute ich mich noch l├Ąnger als eine wochen an dem strau├č und dachte an unsere innigen, intimen gespr├Ąche.
herzlichen gru├č heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!