Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
155 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Demeter
Eingestellt am 02. 06. 2006 13:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Melany
???
Registriert: Jan 2004

Werke: 6
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Melany eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


.

Ein Klang aus Ferne
bewegt den Keim drängend ans Licht.
Vollendet und fällt.

.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Anarwyn
Guest
Registriert: Not Yet

"was einst der sonne zugewendet
des lebens hohes glück genoss,
was immer sich im licht vollendet,
es kehrt zurück in meinen schoss.
ewig steigt und pocht mein blut,
auch was schlimm erscheint, ist gut.
alle, die in mir beginnen,
werden einst das licht gewinnen,
steigen, sinken, auf und nieder,
alle, alle kommen wieder ..."

Demeter Schönhaar, als Kornmutter
schenkt sie den Lebensunterhalt,
als Erdmutter ist sie gegenwärtig
im Wachsen, Blühen und Gedeihen,
aber auch im Welken und Absterben.
Im Chton birgt und verwandelt sie
das Abgestorbene und sendet
neues Leben empor.

Liebe Melly, sorry,
aber sie hat so einen Dreizeiler
net verdient ...

Alles Liebe, Reni

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Melany,

die ersten beiden zeilen melany, finde ich sehr toll. mit der dritten zeile kann ich recht wenig anfangen sie klingt sehr aprupt, zu den lyrischen worten zuvor.
vielleicht fällt dir noch etwas dazu ein. weil es sehr schön beginnt. man möchte weiterlesen.
herzlichst heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Melany
???
Registriert: Jan 2004

Werke: 6
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Melany eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

tja, liebe reni, die zeilen sind wirklich ein reinfall *grins* ich frage mich, wofür die 8, ich wollte nur wissen, wie hier beurteilt wird. danke für deine ehrlichkeit
lg melany

liebe heike, ja, da hast du völlig recht

lg melany

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

möglicherweise eine schöne bildunterschrift.
für ein gedicht ist`s mir zu mager.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Regenzauber
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 14
Kommentare: 106
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Regenzauber eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dazu 18 Silben, da verlierst du auch die Ausrede mit dem Haiku. Wie ich es las, dachte ich an einen Komputerfehler, der die Fortsetzung geschluckt.
Ich bewerte nicht, da ich Beurteilungen zu politisch finde.
__________________
Regenzauber

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!