Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
162 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Depressionen
Eingestellt am 09. 07. 2005 10:57


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HansenFlensburg
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jun 2005

Werke: 12
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HansenFlensburg eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich habe Depressionen. Die Depressionen fressen mich auf, von innen nach außen. Depressionen, das ist eine große Traurigkeit von innen heraus. Du fühlst dich wie innerlich hohl und taub und dumpf.
Ostsee – das klingt wie Depression.
Nordsee – das klingt frisch.
Depressionen, damals, kurz nach dem Abitur, als ich die Mitschüler aus meiner Jahrgangsstufe zu einer Silvesterparty bei meinen Eltern daheim eingeladen hatte und Sonja nicht kam und niemand wusste warum... Bis wir dann später erfuhren, dass sie verunglückt war mit ihrem Fiat Bambino, auf spiegelglatter Straße zwischen Hamburg und Kaltenkirchen.

Depressionen sind etwas Scheußliches. Die lähmen dich, die machen dich fertig. Nichts geht mehr. Rien ne va plus. Scheußlich. Du hoffst auf dieses berühmte „Licht am Ende des Tunnels“, aber es kommt nicht, du hast nur Seelennacht, Seelenfinsternis.

Das Leben ist nicht immer so leicht.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

tut mir leid wegen der depressionen. ein anfang ist
gemacht. mache mehr daraus.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!