Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
100 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Anfang war zugleich das Ende
Eingestellt am 04. 02. 2003 10:36


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Johanna
???
Registriert: Dec 2000

Werke: 9
Kommentare: 66
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Johanna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Der Anfang war zugleich das Ende...


Der Anfang war zugleich das Ende.
Tief drinnen habe ich's gesp├╝rt;
und doch -voll Trotz- gehofft, ich f├Ąnde,
was mich zu deinem Herzen f├╝hrt.

War's meine Sehnsucht? War's Dein Lachen,
was mich so sehr mit Dir verband?
Ich wollt' nicht aus dem Wahn erwachen,
bis er von selbst sein Ende fand.

Das Spiel ist aus. Ich hab's verloren.
Ich hab' mich nur im Traum verrannt.
Denn was ich mir an Gl├╝ck beschworen
schmolz wie der Schnee in meiner Hand.



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Nuuna
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2003

Werke: 1
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nuuna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Idee?

Hallo Johanna...

gut und fl├╝ssig zu lesen -
ich stolpere nur an einer Stelle
(Scheint mir allerdings sehr subjektiv)

Das Spiel ist aus. Ich hab's verloren.

Hab' mich in einen Traum verrannt.

Denn was ich mir an Gl├╝ck beschworen
schmolz wie der Schnee in meiner Hand.

Aber wie gesagt, sehr subjektiv.
Gruss
Nuuna
__________________
Erst, wenn man ganz unten oder ganz oben ist, gibt es nur noch eine Richtung f├╝r Ver├Ąnderungen

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Johanna,
ich finde dein Gedicht sch├Ân, und ich finde, es liest sich auch gut.
Ansonsten hoffe ich, es geht dir noch gut.....

Lieben Gruss
Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist f├╝r das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Also, ich finde nichts, wor├╝ber man hier
auch nur ein wenig stolpern k├Ânnte.
Das Gedicht ist absolut fl├╝ssig geschrieben.
Sehr sch├Ân.

Liebe Gr├╝├če

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Doch, eine Kleinigkeit st├Ârt, rein optisch,
und zwar, da├č der Titel nicht ├╝ber dem
Gedicht steht. Dadurch wirkt es irgendwie
unvollst├Ąndig.

Nochmals lieben Gru├č

Bearbeiten/Löschen    


Johanna
???
Registriert: Dec 2000

Werke: 9
Kommentare: 66
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Johanna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Nuuna,
danke f├╝r's Lesen und Deinen Kommentar :-)
Ich hatte die Stelle, ├╝ber die Du beim Lesen gestolpert bist, als Verst├Ąrkung oder Steigerung gedacht, bin aber auch nicht so hundertprozentig gl├╝cklich damit. Wenn mir noch was Gescheiteres einf├Ąllt, schreibe ich's um...


Liebe Brigitte!
Danke f├╝r Deine Zeilen! Mir geht's ganz gut, bis auf ein paar triste Momente von Zeit zu Zeit....siehe oben...*g*
und ziemlichen Stress. Ich hoffe, bei Dir ist auch alles o.k.



Liebe Klopfstock
Danke vielmals f├╝r Dein Kompliment!
Ich wei├č, ich bin ein Titelmuffel...mea culpa *g* (Haget hat mir auch schon einmal geschrieben, ich sollte den Titel ├╝ber das Gedicht setzen), ich werde versuchen, es gleich noch zu ├Ąndern, es sieht ja wirklich kompletter aus.
Euch allen noch msl
liebe Gr├╝sse
Johanna

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!