Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
69 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Beratervertrag
Eingestellt am 25. 01. 2004 00:24


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Der Beratervertrag


Herr Stolpe, Minister fĂĽr Bau und Verkehr,
liegt lang schon mit Mehdorn, dem Bahnchef, verquer.
Dazu kommt das Ärgernis „Toll Collect“,
zu spät hat er deren Betrug entdeckt.
Man sieht ihn im Fernsehen nur noch ganz klein –
dann fällt ihm ganz plötzlich die Rettung noch ein:
Ich suche mir schnell den Experten vom Fach
und schließe mit ihm ´nen Beratervertrag!

Die Ulla geht zwar keinem Streit aus dem Wege,
statt Brücken wählt sie gerne schwankende Stege,
doch reicht weder Kasse noch Arzt noch Patient
die Hand ihr und zeigen sich nur renitent,
da schwindet auch ihr ĂĽberraschend der Mut.
Doch dann fällt ihr ein – und sofort geht´s ihr gut:
Ich suche mir schnell den Experten vom Fach
und schließe mit ihm ´nen Beratervertrag!

Herr Struck fĂĽhrt die Bundeswehr stracks in die Fremde,
doch bald klebt die Haut voller AngstschweiĂź am Hemde!
Moskitos und Schlangen, Getier ekler Vielfalt
erwartet die Eingreif-Patrouille im Urwald.
Da denkt sich der Fuchs und gewitzte Stratege,
eh er sich auf fremdem Terrain falsch bewege:
Ich suche mir schnell den Experten vom Fach
und schließe mit ihm ´nen Beratervertrag!

Herr Eichel, der Gelder von Putzfrau´n einsackt,
hat sich im Geheimen schon immer gefragt,
wo kann ich die Beute am Besten verstecken,
um nicht die GelĂĽste der andren zu wecken?
EG-Partner dĂĽrfen ja nichts davon wissen,
denn geht es um Geld, sind sie äußerst gerissen!
So leicht ist ihm aber nicht bange zu machen,
er sagt – und verkneift sich dabei gar ein Lachen:
Ich suche mir schnell den Experten vom Fach
und schließe mit ihm ´nen Beratervertrag!

Frau Bulmahn möchte zeigen sich gerne als Stütze
für Elite mit Grips in den Köpfen statt Grütze.
Doch wo find´t selbst ein rechtschaff´nes mutiges Weib
den schon lange gesuchten Elite-Verbleib?
Dennoch gibt sie nicht auf und sagt voller Vertrauen
mit dem treudeutschen Aufschlag der Augen, der blauen:
Ich suche mir schnell den Experten vom Fach
und schließe mit ihm ´nen Beratervertrag!

Herrn Clement, bekannt als der Supermann
in unsrer Regierung, der (fast) alles kann,
gelingt dennoch nicht in der Wirtschaft die Wende,
denn er hat von Hause aus zwei linke Hände.
Ganz „cool“ – eine Hand in der Hosentasche –
greift er ohne Hemmung zur letzten Masche:
Ich suche mir schnell den Experten vom Fach
und schließe mit ihm ´nen Beratervertrag!

Der Kanzler beguckt dieses Spiel aus der Ferne
Und sagt sich, habt ihr mich doch alle mal gerne!
Was Gersters Genossen dort tun, kann ich lange,
bei mir stehen Forschung und Wissenschaft Schlange!
Er will seine Kräfte für Höheres schonen
und holt sie zu Dutzend in Kommisionen:
Experten fĂĽr alle Probleme quer Beet,
damit´s endlich aufwärts im deutschen Land geht!

Laut hört man ihn rufen: „Wenn ich sowas sach,
kriegt jedermann seinen Beratervertrach!“
(Doch fällt ihm die Quintessenz leider nicht ein:
In Zukunft tut keiner mehr was von allein!)

















Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
B-Rater-Vertrag

Wann schlieĂźt nun
Herr LuMen
mit Lupe
am Tach;
B-Ratervertrach??

Ich rate leis
und sag nix
bevor ich´s weiß!

LG
B.Wahr -
meistens total daneben!

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
intelligent

Lieber LuMen,

nur bei Geore Bush nützt es nichts, dass er gute Berater hat, er hat seinen eigenen Kopf. Intelligente Leute könnten sich so etwas leisten.

Auch gegen Beraterverträge wäre nichts einzuwenden, wenn sie eine vernünftige finanzielle Grundlage hätten.

Der Chef muss ja nicht auch immer der Erneuerer sein, aber sein Team sollte er zusammenhalten können, und vielleicht sollte man eine solche Mammutbehörde wie die "Agentur für Arbeit" neu strukturieren in mehrere Einzelabteilungen.

Ja, Du hast völlig recht, die guten Ideen müssten jetzt mal an Land kommen und aus irgendwelchen Beraterverträgen wachsen die bestimmt nicht einfach so heraus.

DrĂĽcken wir Deutschland die Daumen!

Liebe GrĂĽĂźe Vera-Lena

__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Udogi-Sela

Häufig gelesener Autor

Registriert: May 2003

Werke: 61
Kommentare: 560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Udogi-Sela eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Minister-„Experten“ outen sich als Dummköpfe; wozu brauchten sie sonst Beraterverträge?

Mal wieder ein echter LuMen aus der kabarettistischen Ecke.

Herzliche GrĂĽĂźe
Udo

__________________
Dieses ganze Schreiben ist nichts als die Fahne des Robinson auf dem höchsten Punkt der Insel. (Kafka)

Bearbeiten/Löschen    


Mößner, Bernhard
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 89
Kommentare: 204
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mößner, Bernhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Beratervertrag

Was sind doch wir Dichter so schwer von Begriff,
warum springen wir nicht auf das fahrende Schiff?
Das wär' doch gelacht, wenn uns das nicht läge -
wir schrieben statt Lyrik Beraterverträge!
Bald wären wir reich und beliebt und bekannt
und lebten viel besser von unsrem Verstand,
wir würden Prognosen und Pläne verkünden,
wir sind doch unschlagbar im Märchen-erfinden.
So beendet das Schreiben und geht zum Theater,
und spielt eure Rollen als Wirtschaftsberater.


__________________
-Bernhard Mößner-

Bearbeiten/Löschen    


Herr MĂĽller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr MĂĽller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Berater

Opfer: Was kostet es, wenn ich Ihnen 2 Fragen stelle?
Berater: 2000 Euro! Wie lautet Ihre letzte Frage?

Ich bin mir sicher Lutz, dass Du keinen Berater brauchst

Herr MĂĽller

__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!