Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
113 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Bücherwurm
Eingestellt am 13. 09. 2002 11:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kiara66
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 9
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Der Bücherwurm

Es war einmal ein Bücherwurm,
der fraß gar wie ein Wirbelsturm,
so viele Bücher - nimmersatt,
Deckel für Deckel, Blatt für Blatt.

So viele Sachen nahm er auf,
auch weise Dinge gar zu Hauf,
Gedichtetes und auch Geschichten,
die von dem Leben ihm berichten.

So fraß er dann nun Tag für Tag,
auch Sachen die er gar nicht mag,
doch ist bloß nur der Magen voll,
dann fühlt der Wurm sich einfach toll.

Doch eines Tages spricht sein Magen,
berichtet von den eignen Plagen,
er muß so vieles doch verdauen,
es fängt so langsam an zu stauen.

Der Wurm der wundert sich nicht schlecht,
doch merkt: die Plage, die ist echt,
Was soll ich denn nur machen? Sprich!
Was ist für Dich denn leserlich?

Der Magen überlegt nicht lang,
und er verbietet diesen Zwang,
zu fressen was so kommt daher,
das ist nicht dienlich zum Verzehr.

Überlegt und ausgewählt,
damit es ihn nicht mehr so quält.
Damit er auch mit viel Bedacht,
bedenken kann was Kummer macht.

Der Wurm frißt also ausgewählt,
damit sein Magen sich nicht quält.
Der Magen macht 'ne Professur,
Beim Wurm davon doch keine Spur.

Er frißt nur so um satt zu werden,
und hat ansonsten kaum Beschwerden.
Und hier kann dann nun jeder sehen,
Es reicht nicht sich nur aufzublähen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo kiara,

sehr schön! lustig zu lesen und sehr fluessig gereimt.


einst aber kam der wurm
auf den gedanken, der nicht dumm:
verdauung, die beginnt im mund,
und der magen bleibt gesund.
gut gekaut
ist halb verdaut,
schnell geschluckt
ist halb gespuckt.

viele grüße, michael

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

gefällt mir...

Hallo, Kiara,

ich schließe mich mc poetry an
und sage: DIESES GEDICHT GEFÄLLT MIR SEHR!!!

Liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


Kiara66
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 9
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hi und Danke!
Da freue ich mich aber! Schön, daß es gefällt. Vor allem das Kompliment von Klopfstock, dessen Werke ich mit Begeisterung verfolge.
Die Anregung von mc poetry finde ich super. Aber das ist ja das Leid dieses Bücherwurmes. Wenn er diese Erkenntniss hätte....
Aber zum Glück (oder Unglück für ihn) hat er ja immerhin seinen Magen. Vielleicht lernt der Bücherwurm ja so auch noch, daß gut gekaut eben halb verdaut ist. Ich hoffe es für ihn!!! (und für viele andere!)
Liebe Grüße
Bine (Kiara66)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!