Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
285 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Dschungeljäger
Eingestellt am 03. 12. 2002 08:38


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ohrenschützer
???
Registriert: Oct 2002

Werke: 83
Kommentare: 690
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Was ist mein Onkel doch ein netter,
Hilfsbereiter Lebensretter!
Dem Geier und dem Ozeloten
Hat er Feuer angeboten;
Aus Krächzen respektive Fauchen
Schloss er, dass sie nicht mehr rauchen
Und hat beiden aufgeweckt
Ein Hustenzuckerl zugesteckt.
Nur deshalb starben sie, glasklar,
Nicht an schwerem Hals-Katarrh.
__________________
Der Ohrenschützer

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


fiomi
Guest
Registriert: Not Yet

ganz anders

hallo ohrenschützer, über die
klugheit und den weitblick deines
onkels musste ich wirklich lachen..
ein ganz anderer 'indiana jones', der
die welt mit hutenbonbons rettet ;o)
sei lieb gegrüsst...
immer noch amüsiert,
fiomi

Bearbeiten/Löschen    


Ohrenschützer
???
Registriert: Oct 2002

Werke: 83
Kommentare: 690
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Der Komödie zweiter Teil

Liebe fiomi,

freut mich, dass du dich amüsieren konntest. Ein Schelm könnte denken, dass Ozelot und Geier zwar nicht an Halsbeschwerden, sondern an Bleivergiftung gestorben sind - schließlich ist mein Onkel ja Dschungeljäger.

Nachdem du immer für einen freundlichen Kommentar gut bist, ganz speziell für dich eine inoffizielle Weiterführung, wo dies geklärt wird (oder auch nicht, niemandem weitersagen ):

Ich zeigte mich da recht erstaunt:
„Erlegst du sonst nicht gleich, was faunt?“
Er sei zwar, sprach mein Onkel, Jäger,
Doch zum kranken Tier integer.
Und nicht nur deshalb, weil Trophäen
Nur gesund auch gut aussehen.
- Ich frag mich, ob es einen gibt,
Der noch mehr die Tiere liebt;
Sogar nach deren Halsumdrehen
Sorgt er sich um ihr Wohlergehen.

Liebe Grüße
__________________
Der Ohrenschützer

Bearbeiten/Löschen    


fiomi
Guest
Registriert: Not Yet

welche ehre

danke auch für das amüsemang, das teil II
deiner familiengeschichte hervorrief...
erstaunlich, wie du das alles auch noch im
reim entwickeln kannst, ich ziehe den hut.
denn genau das ist eine kunst, die mir
nicht vergönnt ist. eine lieben abendgruss
(auch dafür bin ich gut ;o)) von
fiomi

Bearbeiten/Löschen    


Ohrenschützer
???
Registriert: Oct 2002

Werke: 83
Kommentare: 690
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Vögelchen

Oh, vielen Dank für die Blumen. Jetzt wär ich fast rot geworden.

Aber du weißt ja, wie das mit dem Vögelchen der Poesie ist: Es fliegt dir zu, zwitschert dir etwas ins Ohr, und fliegt unverdrossen weiter. Du kannst es nur noch angekaut ausspucken, was dir durch den Kopf trillert. Und manchmal ist es für andere völlig unverständlich (aber schön)! Ein extremes Beispiel?

Wargs mago midu velo
Hip monate mi salo
Hominsche wa misawesu
Hop sebutlik more bu

Die betonten Silben hab ich unterstrichen. Was wir schon über dieses Gedicht diskutiert haben... Ich finde es jedenfalls wunderschön, womit ich wahrscheinlich nicht mehrheitsfähig bin .

Liebe Grüße
__________________
Der Ohrenschützer

Bearbeiten/Löschen    


fiomi
Guest
Registriert: Not Yet

mehr minderheit bitte

hallo ohrenschützer!

sicher, das vögelchen der poesie. aber verzeih, wenn
ich mich gerade wundere, was für vögel bei dir
vorbeifliegen. grins... ich habe deine zeilen mehrfach
(davon einigen male sogar laut) gelesen. aber, ich
muss ehrlich zugeben, zu diesem extremen beispiel
finde ich keinen zugang... lebt seine magie für dich
‚einzig‘ vom klang? oder siehst du einen sinn dahinter,
der sich mir versteckt? wenn auch nicht die mehrheit,
so ist zumindest doch neugierig

fiomi.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!