Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
62 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Engel
Eingestellt am 08. 01. 2001 21:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Engel,
den ihr in mir seht,
hat seine FlĂĽgel verloren
mit der Hoffnung
seine Träume fort geschickt.
Ihm bleibt die Sehnsucht
nach der Zeit,
als er noch fliegen konnte.

Der Glanz, den er noch hat,
kommt von Herzen.
Die Liebe hat er gerettet,
als er fiel.
Am Boden angekommen
bleiben ihm Tränen des Dankes.

Bewahrt sein Licht!
Strahlt zurĂĽck!
Er ist Mensch, wie ihr -
keine FlĂĽgel!
Das Strahlen kommt von innen.
Es nährt sich vom gemeinsamen Feuer.

Verstanden zu werden,
geliebt, gebraucht.

Nehmt euch davon.
Es reicht fĂĽr uns alle.
FĂĽr ein Leben!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


angela bosch
Hobbydichter
Registriert: Dec 2000

Werke: 48
Kommentare: 452
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Oh Feder! Das ist echt schön, melancholisch, hoffnungsvoll und ... mit ganz viel Liebe.

Mir ist so warm ums Herz, möge der Engel für uns alle da sein und wir auch für ihn.

Ganz liebe GrĂĽĂźe Angela

Bearbeiten/Löschen    


moloe
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Dec 2000

Werke: 131
Kommentare: 413
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um moloe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
i be back

hallo feder,

ein sehr schönes und zugleich hoffnungsvolles gedicht...
mein besten grĂĽsse entsende ich...

all goodness

mfg

manfred loell
>moloe<
__________________
liebe ist wie ein klarer sternenhimmel bei mondesschein, so wunderschön zu geniessen und doch so unerreichbar fern…

© 2001 by manfred loell

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Feder,

hast Du wieder gut getroffen, der Engel, der seine Flügel verloren hat, es gibt sicher viele, die so fühlen, sich so vorkommen, als wenn sie ihre Flügel verloren hätten.

Auch Dir einen schönen Tag.

Liebe GrĂĽsse Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist fĂĽr das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
1000 Dank

Danke euch allen und einen wunderschönen Tag mit euerem speziellen Engel an der Seite !

Euere Feder

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!