Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
395 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Flügel
Eingestellt am 03. 12. 2008 08:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernhard
Festzeitungsschreiber
Registriert: Oct 2006

Werke: 7
Kommentare: 24
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

DER FLÜGEL

Der Liebe Flügel ist gebrochen,
zu schwer war ihm der letzte Flug,
darum oh Herr, hat meine Liebe
vom Weiterfliegen nun genug.

So hockt verstört sie neben mir,
erkenntnisschwanger flachgedrückt,
entsagt sich einfach ganz dem Fliegen
und ich werd' immer mehr geknickt.

Was gilt für mich es zu erkennen,
wohl nicht des Lebens Sinn im Leid,
denn wenn wir dazu uns bekennen,
bleibt uns versagt, was sonst uns freut.

Der Liebe Flügel ist gebrochen,
zu schwer war ihm der letzte Flug,
darum oh Herr, hat meine Liebe
vom Weiterfliegen nun genug.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Bernhard,

das Bild

quote:
erkenntnisschwanger flachgedrückt,

ist für mich nicht stimmig; denn die Schwangerschaft assoziiert nun einmal eher Rundliches als Flaches.

LG
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!