Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92220
Momentan online:
520 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Frosch im Mixer
Eingestellt am 14. 01. 2010 22:52


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
J K Amadus
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Dec 2009

Werke: 5
Kommentare: 12
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um J K Amadus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo,

dies ist mein erster Beitrag hier ├╝berhaupt und ich bin leicht nerv├Âs, ob es gut ankommt, nachdem mein erstes Gedicht nicht angenommen wurde, was ich im nachhinein verstehe.Naja, jedenfalls hoffe ich, dass es euch gef├Ąllt und ich freue mich auf Resonanz jeder Art.

Liebe Gr├╝├če

J. K. Amadus






Der Frosch im Mixer

Deckel auf und rein gesetzt,
Mutter schaut etwas entsetzt.
Denn in der K├╝che - kein Geschmiere
und in keinstem Falle Tiere!

Der Frosch ist gr├╝n, der Knopf gedreht,
schon wird gestaunt, wie's sich bewegt.
Die schnelle Schneide innen drin,
saust herum mit lautem Tsching!

Und wie sie saust so ihre Runden
- den Kindern kam es vor wie Stunden-
├Ąndert sich das Bild gar sehr,
rot ist's nun, gr├╝n nimmer mehr...

Die Mutter kann es kaum noch fassen,
schwere Straf' will sie erlassen.
Doch die Klein' scheins zu bereuen,
ist sie weg schallt's laut: ÔÇ×nen Neuen!ÔÇť








Version vom 14. 01. 2010 22:52

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Willkommen im T(r)ollhaus der Reimeschmieder, JK Amadus!

Makaber aber mit Humor kommt Dein Einstiegswerk daher. Sehr bildhaft die Sprache, wie das Thema ; in seiner Ausf├╝hrung fiel mir folgende Zeile besonders ins Auge.

quote:
saust herum mit Lautem ÔÇô Tsching!

Bevor ich an der Gro├čschreibung von "lautem" Tsching herumkrittele, frage ich erst, ob es eine andere Bedeutung hat, als die von mir vermutete adjektivistische. Und warum steht dazwischen ein Bindestrich?
Beim blo├čen H├Âren des Gedichtes w├╝rde ich doch das Ger├Ąusch der Schneide des Mixers hinein interpretieren. Also schriebe ich es

saust herum mit lautem Tsching

oder TSCHING, um es als Ger├Ąusch hervor zu heben.

Die letzte Zeile k├Ânnte, um sich metrisch besser einzuf├╝gen, etwas K├╝rzung vertragen.

Ansonsten eine feine Anekdote in Reimen.

Liebe Gr├╝├če,

Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Janosch
???
Registriert: Feb 2005

Werke: 152
Kommentare: 290
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Janosch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

echt b├Âse! meine version des witzes (die keiner versteht) ist ja immer: was ist ein frosch im mixer? noch am leben, weil keiner den An-Knopf gedr├╝ckt hat.
es holpert aber in der tat ein bissl und am ende versteh ich nicht, warum die kinderleins es bereuen, dann aber dennoch nach einem neuen schreien - das l├Ąsst eher keine einsicht vermuten.
gru├č janosch

Bearbeiten/Löschen    


J K Amadus
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Dec 2009

Werke: 5
Kommentare: 12
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um J K Amadus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Irgendwie "sehe" ich das holpern nicht so bewusst :-( Vielleicht k├Ânntet ihr mal die Zeilen nennen, dann kann ich mir da nochmal Gedanken dr├╝ber machen. Bin sehr lernfreudig :-)

Ansonsten danke f├╝r die R├╝ckmeldungen


J K Amadus

Bearbeiten/Löschen    


Sta.tor
Foren-Redakteur
H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Na Janosch,

sie scheinen zu bereuen, t├Ąuschen vor, nur ist die Mutter weg, verlangt es sie nach einem Neuen (Frosch).
Hat er doch geschrieben.

Stimmt schon, den ziemlich schr├Ągen Stil m├╝sste man wohl komplett umschreiben, damit er g├Ąngigen Regeln entspr├Ąche, wozu ich aber keine Lust habe, es so stehen lasse und auf Nachschub warte. Mal sehen was noch so kommt.

Viele Gr├╝├če
Sta.tor

__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen    


Janosch
???
Registriert: Feb 2005

Werke: 152
Kommentare: 290
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Janosch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

achso, ja, stimmt, so kann man es auch lesen. ich habs im sinne von: sie scheinen es zu bereuen - also dass es echt so aussieht, dass sie es bereuen, ach ich wei├č auch nicht, mein fehler

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!