Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92237
Momentan online:
461 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Essays, Rezensionen, Kolumnen
Der Futurologische Kongress (Stanislaw Lem)
Eingestellt am 22. 04. 2001 03:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
maskeso
Festzeitungsschreiber
Registriert: Aug 2000

Werke: 28
Kommentare: 280
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Sicherlich eines der besten Bücher, das ich je gelesen habe. Wegweisend - für mich werden hier sämtliche Cyberphantasien und die Matrix vorweggenommen.

In Zukunft werden immer mehr Probleme der Menschheit dadurch 'gelöst', dass sie durch Chemikalien verschleiert werden. Die Welt, die wahrgenommen wird, ist keine reale Welt sondern nur eine dem Hirn vorgespiegelte.
__________________
Die Hölle sind wir selbst.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11049
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich kann hier nur voll und ganz zustimmen. Auch für mich ist es eines der besten.

Außerdem ist es ein wirkliches Vergnügen, dieses Buch zu lesen.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Chrissie
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 67
Kommentare: 602
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wusstet ihr, dass der 'FK' tatsächlich als Vorlage resp. Inspiration zum Drehbuch für 'Matrix' diente? Habe ich, als der Film rauskam, in einem Interview in der Glotze mitbekommen.
(Da wundert es mich zumindest nicht mehr, warum alles, was die 'Matrix'-Macher danach auf den Markt geworfen haben, außer toller Effekte nichts mehr zu bieten hatte.)

*g*
Chrissie
__________________
Pseudonym? Nein Danke!
Christine Mell von Mellenheim

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11049
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wußte ich nicht.
Es soll zu dem Buch noch ein Schauspiel oder eine Oper geben.


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Hieronymus Nimo
Hobbydichter
Registriert: Mar 2002

Werke: 3
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Morgen Leute,

wußte ich auch nocht nicht. Da ich auch ein Stanislaw Lem Fan bin, muß ich leider zugeben gerade dieses Buch noch nicht gelesen zu haben. )-:
Hat dies zufällig jemand von euch Kostengünstig abzugeben?

Mfg Hieronymus

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Essays, Rezensionen, Kolumnen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!