Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
278 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Der Geheimbund
Eingestellt am 07. 11. 2002 11:42


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
brutha
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 70
Kommentare: 46
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Der Geheimbund

Sie treffen sich immer zur nächtlichen Stunde,
in einer gespenstischen Männerrunde.
Sie tragen Kapuzen, Gewänder und Kerzen,
wenn man sie so sieht, dann könnte man scherzen.
Doch niemand hat ĂĽber sie jemals gelacht,
denn sie besitzen die Welt, sie haben die Macht.
Und diese seit Hunderten von Jahren schon,
sie wird stets gegeben vom Vater zum Sohn.


Aus ihren Reihen traten Päpste, Regenten
und oftmals auch US Präsidenten.
Sie loben den Gott, den Schöpfer der Welt,
doch wichtig fĂĽr sie, ist nur die Macht und das Geld.
Die Menschheit, die zählt für sie gar nicht viel,
in der Erde sehen sie ein Monopolyspiel.
Sie steuern den Hunger, dass Elend, die Not,
sie brachten und bringen der Menschheit nur Tod.


2002-10-31

Friedhelm Zens


__________________
Es ist keine Kunst ein ehrlicher Mann zu sein, wenn man täglich Suppe zu löffeln hat. H.Böll

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


theubner
Guest
Registriert: Not Yet

...und obwohl ich Dir in manchem Punkte recht gebe, so finde ich dies als Gedicht doch zu konstruiert, zu sehr zusammen gezimmert...

...auf eine Zeile muss ich dann doch noch genauer eingehen: „und oftmals auch US-Präsidenten“ – na ja – beim aktuellen ist das wohl nicht der Fall – wäre er doch auch durch das komplexe Regelwerk von Monopoly überfordert...

...soso... theubner...

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!