Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
386 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Gutmensch
Eingestellt am 18. 06. 2009 21:57


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Gutmensch


Was gab ich gestern noch fĂĽr Gut und Geld,
Um dann ganz leichten Herzens zu verzichten:
Wer wollte ĂĽber Gier und Raffen richten,
Der sich als Meister dieser Kunst gefällt?

Ab heute träume ich vom rechten, schlichten,
Dem Leben, das zum Guten sich gesellt;
Das das Gewissen schont und ruhig stellt:
Das Böse wartet schon, dass wir’s vernichten!

Doch wer bezahlt, dass warm das Feuer glostet,
Die Rechnung, die ein schönes Dasein kostet?
Man darf als Edler ein Schmarotzer sein!

Ich nehme, was ich brauche, von den Reichen,
Und sollte ich da Bettlern, Dieben gleichen.
Was für mich zählt: Mein eignes Herz bleibt rein!

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Das ist hoffentlich keine Anspielung auf die zu erwartende Vermögenssteuer?

Formal & inhaltlich gefällt mir dein Sonett.- Auch ich habe Schwierigkeiten mit den sog. Gutmenschen, noch mehr aber mit Moralaposteln ... das wäre doch auch einmal ein schönes Thema für dich!

Liebe GrĂĽĂźe
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂĽr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!