Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
377 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Der Henker
Eingestellt am 02. 11. 2003 16:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
flegeton
Häufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 5
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flegeton eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gehüllt in weite, schwarze Tücher,
Die Maskenhaube im Gesicht,
Tu ich als Henker alter Bücher
Auf Hochgerüsten meine Pflicht.

Wie viele in den Tod getrieben,
Doch schuldlos richtete mein Beil,
Wer starb nicht unter meinen Hieben,
Am jüngst von mir geknüpften Seil.

Ich hasse Gaffervolk, das staunend
An meinen Galgen sperrt die Sicht.
Die Stimme, die so teuflisch raunend
Mir vorwirft: "Er verdient es nicht!"

Was macht mich nur zum Todesboten
Im Leichendunst, der nie verfliegt?
Wie sehr beneid ich jenen Toten,
Der vor mir auf den Balken liegt!

Ist es die Maske, die verteufelt?
Das weite, wehende Gewand?
Ich fürchte jederman, der zweifelt,
Begibt sich so in meine Hand.

Wann immer einer, den ich schätze,
Gefesselt auf den Holzblock fällt,
Dess' Leben ich ein Ende setze,
Verfluch ich Richter dieser Welt.

Es ist egal, wie ich es mache,
Mit Guillotine oder Gift.
Mich wundert bloß die eine Sache:
Wie schwer der eigne Schuldspruch trifft...

__________________
Bei ihr ist keine Schraube locker, die Schraube fehlt![Zitat aus "eine Seele lernt leben"]

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Das ist jetzt schon das dritte Gedicht von Dir, was ich ziemlich klasse finde. Ich glaube, jetzt reicht es langsam.
:-))
Gruß Sandra

Bearbeiten/Löschen    


Marcus Richter
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 552
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marcus Richter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Klasse, flegeton,
die Henker, ich liebe das Thema. An ihnen läßt sich der Unterschied zwischen Recht und Gerechtigkeit festmachen.

Gruss, Marcus
__________________
"Ein Wort aufs Papier und wir haben das Drama."
Durs Grünbein

Bearbeiten/Löschen    


jester
Guest
Registriert: Not Yet

nur die rechtschreibung...

hallo flegeton,

das einzige, was jetzt noch zu perfektion fehlt, sind ein paar rechtschreibberichtigungen (ansonsten kann ich wieder einmal keinen makel an deinem text finden).
da ich weiß, dass du dankbar für diese hinweise bist, hier die anmerkungen:

-strophe 2: "jüngst" statt "jungst"
-strophe 4: da bin ich mir nicht sicher "den balken" oder "dem balken" -> da geht beides, kommt drauf an, was du meinst
-letzte strophe: "guillotine" statt "giloutine"

im dritten vers der vorletzten strophe:
"des leben ich ein ende setze"--> das "dessen" metrisch nicht geht, verstehe ich und "dem" bezieht sich dann nicht mehr auf den "geschätzten".
wie wäre es mit "dess'" oder "sei'm" leben?

wie gesagt, alles kleine verbesserungsvorschläge: insgesamt ein großartiges werk!

lg, jester

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
M O D E R A T I O N

Hallo flegeton,

wenn Du Dein Werk korrigiert hast, schiebe ich es gerne wieder zurück.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


flegeton
Häufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 5
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flegeton eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

fehlt noch was?

PSanke für den hinweis.
__________________
Bei ihr ist keine Schraube locker, die Schraube fehlt![Zitat aus "eine Seele lernt leben"]

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!