Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
85 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Holzkopf und der Kopf aus Stroh
Eingestellt am 17. 01. 2003 16:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Holzkopf und der Kopf aus Stroh

Ein Holzkopf traf nen Kopf aus Stroh
und sagte gleich: "Wie bin ich froh,
dass ich ja nicht ein Strohkopf bin!
Ein dummer Strohkopf, so wie du,
mit dir stopft Struempfe man und Schuh!"
Der Strohkopf fiel vor Lachen hin,
doch auch der Holzkopf rutschte aus
und schlitterte ins Nachbarhaus.
Ihn nahm Mathilde freudig an
und gab ihn in den Ofen dann,
wo er, was ihn nur wenig reizt,
mit starker Glut die Stube heizt.
Und die Moral von der Geschicht:
tu andern nie Gemeines nicht.


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mc poetry
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


hallo bernd,

mich hat das gedicht an die geschichte
mit den drei schweinchen und dem wolf erinnert.
soweit ich mich erinnere bauen alle drei ein
haus, ein schweinchen baut eines aus stroh, das
zweite eines aus holz und das dritte eines aus beton.

natürlich hält nur das aus beton dem wolf stand.

was das wohl auf entsprechende köpfe übertragen
bedeutet?

ich weiß es nicht.


viele grüße, michael

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!