Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
289 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
Der Kamzen
Eingestellt am 30. 06. 2005 10:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Penelopeia
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2002

Werke: 149
Kommentare: 1964
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ging a mol a kamzen,
lief a klejnes stick.
War so hejss, is‘er geworn
mid un hungerik.

Nemt er betn dem ejberscht,
sogt: bin bald verdorb’n!
Ach, gotenju, bascher was.
Sei die helft dein korb’n!

Ss‘ dojert nischt, so gefint er
a sekl oifn feld.
Dos is doch a sekele,
dacht er: vull fun gelt.

Ass er hot geton efn,
wos er hot gefint,
set er, dos es mandlen un
viel, viel tajtlen sint.

Hot er sich anieder
oif das feld gesezt,
hot sich sej sajn harz derkwikt
un sich vull ergezt.

Hot awekgelejgt scholechz,
kerlech ojf a schtejn,
hot gezundn unter sej
un gesogt: geiz kejn.

Soll nicht sajn kejn geiz fun mir,
nem, gotenju, on:
Ojssen- und inwejnikssten,
hob‘s dir hingeton...

Hob die helft fun majn gefinss
mit dir nu getejlt.
Dos an mejnem sprüchele
nicht a sticklech fejlt...


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


MDSpinoza
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 197
Kommentare: 1253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MDSpinoza eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

"10"!
__________________
Lieber ein verführter Verbraucher als ein verbrauchter Verführer...

Bearbeiten/Löschen    


Penelopeia
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2002

Werke: 149
Kommentare: 1964
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Spinoza,

danke für die Bewertung, es freut mich, wenn doch eine - wenn auch klein-kurze - Resonanz da ist. Für andere vielleicht doch noch eine Erklärung: Der Kamzen ist nichts weiter als ein Geizhals, der versucht, sein Versprechen gegenüber dem "ojberschten", also Gott, einzulösen, indem er ihm von seinem Fund die wertlosen Teile überläßt...

LG

P.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!