Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
388 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Killerhai
Eingestellt am 03. 04. 2007 18:52


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Gerd Geiser
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2006

Werke: 243
Kommentare: 1553
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gerd Geiser eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hinter seinem Treibholztisch
träumte einst der Tintenfisch.
Ganzen Herzens, voller Seele
liebte er die Seemakrele.
Und so schrieb er ihr diverse
tief empfund´ne Liebesverse.

Schrieb mit seiner Rechtschreibschwäche
hinter seiner Schreibtischfläche
einen feinen Minnesang,
der nicht mal so übel klang.
Doch der Text in seiner Form
widersprach der Rechtschreibnorm.

Etwa um dreiviertel zwei
schwamm Gevatter Hai vorbei.
Hi, wie geht´s? Schnell ein paar Worte
aus der Dialog-Retorte
und die Frage an den Hai,
ob er ihm behilflich sei.

Killerhaie sind vom Wesen
hilfsbereit und sehr belesen.
Wenn sie durch die Meere segeln,
lernen sie die Rechtschreibregeln.
Und sie haben einen Stift,
dieser ist für Tinte Gift.

Damit killert weg der Hai
alles, was nicht einwandfrei.




__________________
Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin

Version vom 03. 04. 2007 18:52

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


7 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!