Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
144 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Der Kreis
Eingestellt am 28. 08. 2003 21:45


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
uweboe
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 8
Kommentare: 21
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Der Kreis

Einst war der Glaube
an das G├Âttliche
selbstverst├Ąndlich
in (mit) mir verwurzelt

Dann wurde ich gr├Â├čer
und zynischer
und Zweifel am G├Âttlichen kamen auf

Ich bin mir ziemlich sicher,
da├č zeitweise sogar
der Glaube
v├Âllig "auf der Strecke blieb"

Mit dem Älterwerden
h├Ąuft sich auch das Leid
und ich sp├╝re
manch' ├╝blen Scherz,
den das Leben so spielt
verst├Ąrkt

Aber ich m├Âchte doch eigentlich
nur eines
Da├č dieses Gedicht so endet
wie es begann

Und der Kreis sich schlie├čt

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin,
nachvollziehbar geschildert.
Kleiner Mangel?
Wie es begann? "Einst war..."
__________________

Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


uweboe
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 8
Kommentare: 21
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Haget,

danke f├╝r die Antwort
und die Kritik.
Wie w├╝rdest Du
beginnen ... statt "Einst war..."?

Gr├╝├če, Uwe

Bearbeiten/Löschen    


Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin,
schwer, weil es als R├╝ckblick anf├Ąngt. Vielleicht etwa:

Fest verwurzelt in mir
Glaube an das G├Âttliche
- als ich noch Kind.

__________________
Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


uweboe
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 8
Kommentare: 21
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

... werde dar├╝ber nachdenken.
Danke.

Gr├╝├če, Uwe

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

um, wie es am Ende steht, zu einem Kreis zur├╝ck zu kehren..also..das es ein Kreis ist..
dann w├╝rde ich z.B.
"Es war(oder sogar "ist") der Glaube.."
schreiben.
"Einst" heisst f├╝r mich..Es war einmal und ist nicht mehr.

hm..nur mal mein Gedanke spontan dazu.

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!