Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
183 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Krug
Eingestellt am 04. 01. 2006 22:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kasper
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2005

Werke: 22
Kommentare: 61
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kasper eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Heinrichs Krug

Es war dereinst der Herr von Kleist
der echauffierte sich zumeist
angeblich ĂĽber Dilettanten
die sich selbst gern „Dichter“ nannten.

Herr von Kleist war wahrlich klug
so schrieb er auch von einem Krug
den, - wenn`s vorab auch so gerochen
nicht der Teufel hat zerbrochen.

Auch Kätchen war´s nicht, aus Heilbronn
schon gar nicht war´s Amphytrion
ich sag´s euch: Adam ist´s gewesen
es hatte nichts zu tun mit Späßen.

Warum? Ich will es nicht mehr wissen
nur, - den Wein werd´ ich vermissen
der im Krug behütet wär´
davon stand nichts in Heinrichs Mähr.

Und die Moral von der Geschicht
wenn einmal die Amphore bricht
musst schnell du eine neue kaufen
aus hinnem Krug kann man nicht saufen!


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!