Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
583 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Horror und Psycho
Der Kuss des Todes
Eingestellt am 16. 09. 2010 17:47


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Tala
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2010

Werke: 13
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tala eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Kuss des Todes

Dunkelheit.
Der Mond scheint hell, silbern in der Nacht.
Ein verliebtes Pärchen.
Fl√ľsternde s√ľ√üe Nichtigkeiten sind zu h√∂ren.
Keine Menschenseele.
Nur das Schreien der Eule;
‚ÄěPass auf, mein Kind, gib Acht!‚Äú

Eine junge Frau, ein Mann.
D√ľster und geheimnisvoll wirkend.
Er streichelt zärtlich ihre nackte Schulter.
Legt seinen Arm um ihren Körper.
Es wird immer heller, der Mond glänzend.
Die s√ľ√üen Nichtigkeiten verklingen.

Es ist still. Er ber√ľhrt ihren K√∂rper ganz vorsichtig und zart.
K√ľsst sie.
Auf die Lippen. Die Frau lächelt.
Auf den Hals. In den Hals.
Das Lächeln stirbt auf ihren Lippen.
Gefriert.

Rote Tropfen laufen √ľber ihren Oberk√∂rper.
Langsam, quälend, setzt ihre Atmung aus.
Ihr Blick, ihre Augen. Ihr Entsetzen.
Lange, scharfe Zähne war das Einzige,
das sich in ihr Gedächtnis gebrannt hat.

Lächelnd steht der Mann auf.
Der Körper der Frau fällt leblos auf die kalte Parkbank.
Sie hatte ihn so sehr geliebt.
Rotes Blut auf seinen Zähnen...
Dann war er weg.
Es war der Kuss des Todes.

Und sie war nur ein weiteres Opfer...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur√ľck zu:  Horror und Psycho Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!