Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
82 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Land-Goldfisch
Eingestellt am 08. 04. 2007 19:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Marie-Luise Wendland
???
Registriert: Aug 2006

Werke: 122
Kommentare: 5462
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marie-Luise Wendland eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Land-Goldfisch

Ein Goldfisch saß am Beckenrand
und wurde immer blasser.
Er war so gerne hier an Land,
er hasste ja das Wasser.
Er hatte einen Gendefekt
geerbt von seiner Tante.
Oft war er damit angeeckt,
weil niemand so was kannte.
Was zappelt da am Beckenrand,
so mancher Fisch nun rief.
Spring doch und bleibe nicht an Land,
das Wasser ist nicht tief.
Der Goldfisch mit dem Gendefekt
-geerbt von seiner Tante-
war wieder einmal angeeckt,
weil niemand so was kannte.
So zappelt' unser Goldfisch nun
sein Leben lang an Land.
Er konnte nichts dagegen tun.
'ne Fischin er nie fand.
Marie-Luise Wendland

__________________
Marie-Luise Wendland
Carpe diem!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zeder
Administrator
Fast-Bestseller-Autor

Registriert: Nov 2001

Werke: 14
Kommentare: 3845
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Satz/Layout

Hallo Marie-Luise,

da ich zentrierte und absatzlose Gedichte (fast immer) nicht leiden kann, wird die Darstellung deines Textes in unserer Antho in etwa so sein:

Der Land-Goldfisch

Ein Goldfisch saß am Beckenrand
und wurde immer blasser.
Er war so gerne hier an Land,
er hasste ja das Wasser.

Er hatte einen Gendefekt
geerbt von seiner Tante.
Oft war er damit angeeckt,
weil niemand so was kannte.

Was zappelt da am Beckenrand?
so mancher Fisch nun rief.
Spring doch und bleibe nicht an Land,
das Wasser ist nicht tief!

Der Goldfisch mit dem Gendefekt
- geerbt von seiner Tante -
war wieder einmal angeeckt,
weil niemand so was kannte.

So zappelt unser Goldfisch nun
sein Leben lang an Land.
Er konnte nichts dagegen tun -
ne Fischin er nie fand.

Bearbeiten/Löschen    


Marie-Luise Wendland
???
Registriert: Aug 2006

Werke: 122
Kommentare: 5462
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marie-Luise Wendland eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Der Land-Goldfisch

Hallo Zeder,
erst heute entdeckte ich deinen Beitrag.
Ich finde es okay!
Viele Grüße
Marie-Luise
__________________
Marie-Luise Wendland
Carpe diem!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!