Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5561
Themen:   95446
Momentan online:
409 Gäste und 25 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Der Mann
Eingestellt am 10. 03. 2015 09:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2329
Kommentare: 11375
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Mann, wo einsam da am Wege stand,
bewegte weg sich unentwegt im Land;
und wo er war, da wogte eine Woge,
er wartete Erwartung unverwandt.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Label
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2011

Werke: 179
Kommentare: 2665
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Label  eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Bernd

interessant dein Spiel mit Bedeutungsinhalten und Paradoxien.
Gefällt mir gut.
Das ist ein Spielplatz auf dem ich mich auch gerne aufhalte.
Seit langem bin ich schon auf der Suche nach einem Wortfeld Kompendium, meine eigene Sammlung hierzu ist leider sehr dürftig und eher zufällig.

Zurück zu deinem Text

Der Mann, wo der einsam da am Wege stand,
ich weiß, dass das "wo" in manchen Gegenden üblich ist, für mich hört es sich aber als Grammatikfehler an. Zu schrecklich, um durch Stabreim und den inhaltlichen Bezug dies wettzumachen.
bewegte weg sich unentwegt im Land;
würde dies -- bewegte unentwegt sich weg im Land -- nach deiner Meinung den beabsichtigten Sinn wiedergeben? Jedenfalls hörte sich das in meinen Ohren vorteilhafter an,

dir einen lieben Gruß
Label

__________________
sie lasen soeben die buchstabenfolge, zensiert nur von eigener meinung

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2329
Kommentare: 11375
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

"Wo" ist Zeichen meiner Herkunft.
Und Spiel und Verschwörung der Sprache.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung