Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92264
Momentan online:
402 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Mond
Eingestellt am 25. 07. 2005 23:06


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
assikalb
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2005

Werke: 10
Kommentare: 3
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um assikalb eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ob schwarzen Zinnen ruht der Mond
nur kurz im sichel zähen Sprung
ein totenstiller Augenblick
versteckt in heil´ger Schimmerung

Des Wand´rers Weg gegossene Schienen
dem stummen Zeugen einz´ger Halt
leuchtet Räubern, leuchtet Bienen
leuchtet ĂĽber Feld und Wald

Schenkt dem kleinsten Kiesel Schatten
und dem grössten Felsen Glanz
tränkt die Seelen und die Herzen
läd zum Sterben wie zum Tanz

__________________
alles nichts oder?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!