Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
66 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Der Morgen
Eingestellt am 20. 04. 2002 13:57


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
antebear
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Apr 2002

Werke: 32
Kommentare: 45
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ausgeschlafen und doch m├╝de
blinzele ich in den Morgen hinein.
Aufstehen?
Nein, noch nicht.
Ich drehe mich auf den R├╝cken,
├Âffne nun g├Ąnzlich die Augen
und meine Gedanken sind bei ihm.
Ich f├╝hle mich allein,
drehe mich auf die Seite
und lasse meinen Lieblingssong spielen
"Butterflyz".
Ich schlie├če meine Augen,
lausche der Melody
und pl├Âtzlich f├╝hle ich mich ganz leicht.
Eine riesengro├če gr├╝ne Wiese ├╝berfliege ich,
gro├če weite Felder,
die von der Sonne angelacht werden.
Der blaue Himmel mit seinen so seltenen Wolken.
Die frische Luft steigt mir in die Nase.
Ich f├╝hle mich so frei
"And we flying so high in the sky
I can┬┤t control the butterflyz".
Das Lied singt ihre letzte Melody.
Nun ist mein Zimmer wieder der Stille verfallen.
Nocheinmal
lasse ich mich in Richtung Wolken fliegen,
bade in meiner Einsamkeit.
Erst dann wende ich mich dem trotzigen,
traurigen und trostlosen Tag zu,
der mit Regenwolken beginnt.[center/]
__________________
Gedichte spiegeln das Traurige und Sch├Âne des Lebens wieder. Nur in ihnen steckt die Wahrheit..

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!