Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
279 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Der Ostseestrand
Eingestellt am 27. 08. 2003 15:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Tabasco
gesperrt
???

Registriert: Mar 2001

Werke: 53
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Der Ostseestrand

Der Ostseestrand
Ist abgebrannt,
wie Pommerland.

Wie brennt denn Sand?
Gefühlsverstand...

Eine Sonne.
Wir haben nur die eine,
im Grunde.

Brennende Steine?

Wer Fragen stellt, wird ausgelacht,
hat mitgedacht,
wer so was macht,
der weiß doch eigentlich schön längst, im Denkprozess selbst,
dass er gewaltig auf die Schnauze fallen wird, wenn er Fragen,
die ihm auf der Zunge liegen und die vielleicht zu tiefgründig
für den Anspruch der Thematik sind,
stellt...

Und dumm verlässt der Mensch die Welt,
weil man Antwort auf Fragen in Büchern festhält
und Mensch sich gerne dümmer stellt.

„Lies doch ma’ Kafka.
Der kost’ nich’ viel Geld.“

Faulheit.
Maul breit.
„Jeder weiß was, außer ich.“

Feigheit.
Herz schreit.
„Jeder liebt wen, außer sich.“

Hmm, also im Grunde liebt man sich ja doch,
auf die eine oder andere Weise.
Richtig! Sonst wär man ja schon tot.

Hmm, also mit Hunger frisst man ja doch
Die eine oder andere Scheiße.
Richtig! Sogar schimmliges Brot...

...verdirbt oft die Freude.
...schmälert das Vergnügen.
...ist selten von Vorteil.

Möwen füttern!

Mit Brot in der Hand,
am Ostseestrand,
ist abgebrannt.

Tabasco 2003


__________________
Lüg

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!