Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
54 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Park (gelöscht)
Eingestellt am 29. 11. 2007 23:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
N
Hobbydichter
Registriert: Jul 2007

Werke: 17
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um N eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Text wurde vom Autor gelöscht.
Gemäß den Forenregeln bleiben die Kommentare jedoch erhalten.
__________________
Wer spricht von Siegen? Überstehn ist alles.

( Rilke )

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Gerd Geiser
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2006

Werke: 243
Kommentare: 1553
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gerd Geiser eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo N,
schön dass du dich nach dem "Wer schreibt denn heute noch solche Gedichte?" mal wieder mit einem eigenen Werk meldest.
Ich mag solche Lyrik, würde aber sagen, dass in diesem Fall noch einiges an Luft nach oben vorhanden ist. Mir fehlt vor allem ein Rythmus und die vielen unnötigen Kommatas lassen zudem keinen Lesefluss aufkommen.
Ich bin nicht der Experte für schöne Worte, aber hier eine Melodie rein zu kriegen, ist ja nicht so schwierig.

Versuch:

Tritt ein und dann geh durch das rostbraune Tor,
wo buntrote Blätter bedecken die Pfade.
Die Weiher, sie schimmern wie Jaspis und Jade,
und Nebel steigt sacht aus den Wiesen empor.

Schau hier und auch dort stehn vereinsamte Bänke
und steinerne Zeugen vergangener Zeit.
Verwitterte Brunnen in Friedfertigkeit
(sie) laden noch immer die Vögel zur Tränke.

Die Straßen hierher sind mit Bäumen bestanden
wie Säulen, so ragen sie ehern empor.
Ein Rosenbusch, der seine Blüten verlor
steht träumend im Licht dort, wo einst wir uns fanden.

So in diese Richtung. Man hätte ein Stimmungsbild, eine kleine Geschichte und vielleicht sogar eine Melodie.

LG
GG



__________________
Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin

Bearbeiten/Löschen    


Prosaiker
Guest
Registriert: Not Yet

Was sollen denn diese ganzen Kommata da drin?

Grüße,
Prosa.

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!