Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
80 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Psych-Rap
Eingestellt am 02. 10. 2007 21:17


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
MDSpinoza
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 197
Kommentare: 1253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MDSpinoza eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Psycho-Rap:

Du hast da ein Problem
Komm mach es dir bequem
Auf meiner breiten Couch
Nicht wie beim Zahnarzt AUTSCH!

Therapie! Therapie! Jetzt oder nie!

Ich helfe dir auf Kissen
Nach Ehre und Gewissen
Befreie dich in B├Ąlde
Von deinem ganzen Gelde

Therapie! Therapie! Jetzt oder nie!

Ich will dich gar nicht heilen
Tu doch noch hier verweilen
Du bist nicht rank und schlank
Doch Freud sich meine Bank

Therapie! Therapie! Jetzt oder nie!

Bist du auch nicht mehr Jung
Jetzt rede keinen Dung
Ich will dich hier und jetzt sofort
Denn danach mu├č ich fort zum Sport

Therapie! Therapie! Jetzt oder nie!

Sag bist du privat
Dann wei├č ich immer Rat
Leidest du auf Krankenschen
Bist du blo├č ein armes Schwein...

Therapie! Therapie! Jetzt oder nie!
__________________
Lieber ein verf├╝hrter Verbraucher als ein verbrauchter Verf├╝hrer...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Na, dann prost auf Freud und Jung!
"Ich will dich gar nicht heilen", ist ein zutreffender Satz, denn jede gute psychatrische Behandlung ist ein Selbstheilungsprozess, und der Therapeut zeigt nur die Wege auf, wie es gelingen k├Ânnte. Alle wichtigen Entscheidungen trifft der Klient.

Aber ich wei├č nat├╝rlich, lieber Ulrich, dass Du die Psychotherapie durch den "Kakao ziehen" wolltest, und dann darf man auch nicht vergessen, dass es, wie in jedem Beruf, auch hier Dilettanten gibt.

Ach, und dass sich Therapeuten oft in ihre Klientinnen verlieben, hast Du auch nicht ausgelassen.

Als Lied gesungen kommt Dein Text sicher gut r├╝ber.

Liebe Gr├╝├če von Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!