Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
125 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Reim
Eingestellt am 26. 02. 2003 10:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
stemo
???
Registriert: Dec 2000

Werke: 64
Kommentare: 257
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Der Reim

Ich will die Reime nicht verwenden,
um Worte zu verschwenden
um Banales zu beflügeln,
um Tiefsinn auszuklügeln,
um für Liebesweh zu schwärmen,
Schnee von Gestern aufzuwärmen

Ein Spiel mit Worten lacht mit Gewinn,
wenn der Reim zum Keim wird
macht er Sinn

__________________
stemo

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ach menno..verdirb uns doch nich die Dichterlaune.
Immer alles so..fürchterlich sachlich..auf den Punkt gebracht..is doch auch nich schön.
Unter "Humor und Satire.." hätt ich gelacht..oder wenigstens geschmunzelt.

He..das Leben ist ernst genug.

Kleiner Verbesserungsvorschlag,
denn auch wenn über solches gewettert,
dann wenigstens besser gereimt.
Denn: reimen is auch ne Kunst-handwerk...
(ich selbst lerne ja immer noch*zwinker*)

"Ich will Reime
nicht verwenden,
Worte nicht verschwenden
um Banales zu beflügeln,
Tiefsinn aus zu klügeln.
Um für Liebesweh zu schwärmen,
Schnee von Gestern aufzuwärmen.
(das nächste find ich nich so gut,aber meine eigne Empfindung)
Ein Spiel mit Worten lacht mit Gewinn,
wenn der Reim zum Keim wird
macht er Sinn"

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


stemo
???
Registriert: Dec 2000

Werke: 64
Kommentare: 257
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
auf den Punkt gebracht?

Liebe Stoffel, schwer einzuschätzen Dein Kommentar. Hab ich's nun "fürchterlich" auf den Punkt gebracht oder wär's im Forum "Ironie" zum Schmunzeln? Deine Verbesserungsvorschläge gehen, glaub ich, daneben. Die Korrektur im ersten Teil ergibt eine ganz andere Aussage und das mit "auszuklügeln" oder "aus zu klügeln", bin mir da nicht sicher, jedenfalls nach der alten Rechtsschreibung ist ersteres sicher richtig, nach der neuen, die mir eh nicht behagt, keine Ahnung.
Du scheinst diesen Beitrag irgendwie als Kritik verstanden zu haben. Tja, vielleicht hast du da gar nicht so unrecht, obwohl ich vorsichtigerweise die Ich-Form gewählt habe.
Na ja, vielleicht hast du mich unbewusst sogar recht gut verstanden. Tatsächlich geht mir hier das Übergewicht von "schöngeistigen" Werken manchmal auf die Nerven, vorallem wenn da lieber das Schöne als das Wahre besungen wird. Okay, mache hier mein Gastspiel, liege eh zu quer in der Landschaft, will die Runde nicht lange stören, die sich gegenseitig so gerne Blumen reicht.
__________________
stemo

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Stemo,

ich habe es einfach..ironisch-humoristisch, eher gelesen..
war wohl falsch?

Ich fühl mich da allerdings nicht angesprochen..
mein Kommentar sollte eigentlich auch eher humoristisch, augenzwinkernd, sein.

Aber ich lese da bissl Kritik raus, aus Deinem Kommentar.
Das mit dem "gegenseitig Blumen reichen..."
Was passt Dir denn nicht?*fragendschau*

wünsche Dir einen schönen Tag
lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!