Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
216 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Ritter Kunibert
Eingestellt am 07. 02. 2003 17:19


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Muffin
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Feb 2002

Werke: 36
Kommentare: 34
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Muffin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Ritter Kunibert


Der Ritter Kunibert
Steigt auf `s kleine Pferd.
Es hat sich oft bew├Ąhrt,
Wenn kein Auto f├Ąhrt.

Da Ritter Kunibert
sich sehr gerne wehrt,
sitz er mit seinem Schwert
auf dem kleinen Pferd
gerne auch verkehrt.

Wenn man den Kopf nicht sieht,
nicht die Z├╝gel zieht,
ist das ziemlich dumm,
sitz man verkehrt herum.
Wenn das Pferd dann flieht,
weil am Schwanz man zieht,
wird man ziemlich blass
das macht keinen Spa├č.

Was das noch erschwert
Ist das Kunibert,
wenn er r├╝ckw├Ąrts f├Ąhrt,
meist den Magen leert.

Prinzessin, Land und Vieh,
Braucht der Ritter nie.
Ist nur die Frage, wie
Ist sie von der Partie.

Die Prinzessin flieht
Als sie den Ritter sieht.
Ritter Kunibert
Springt von seinem Pferd,
Ist auch unversehrt,
Dann zur├╝ckgekehrt.

Eines ist wohl klar.
Schon nach einem Jahr
Hat der Kunibert
Sich ganz gut vermehrt.
Wurd` daf├╝r geehrt,
das ist nicht verkehrt.














__________________
Denken ist allen erlaubt;
vielen bleibt es erspart.
(Curt Goetz)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Scheint mir so ein Reimen um des Reimens Willen -
Kunibert - Schwert -Pferd....

Der arme Kunibert wurde schon
von so vielen gequ├Ąlt und strapaziert.
Der arme Ritter, kann einem schon leid tun.

Liebe Gr├╝├če

Bearbeiten/Löschen    


Bruno Bansen
Guest
Registriert: Not Yet

Ritter ...

Hi und Moin!

Also, das Thema, dieweil so oft, von hervorragend bis schauderhaft verbraten, neu aufgelegt, erfordert eine erhebliche Menge an sprachlichem, thematischem und inhaltlichem Witz, den du leider nicht verwendet hast. Man k├Ânnte was draus machen, asber nur mit den genannten Zutaten und k├╝rzer das ganze, viel k├╝rzer!

Ich w├╝rd's mal versuchen!

sch├Ânes Wochenende!
Bruno

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!