Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
247 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Schlüssel
Eingestellt am 03. 01. 2001 20:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich seh den Himmel über mir
die Wolken ziehn dahin.
Gedankenlos schau ich zur Uhr
du kommst mir in den Sinn.

Denk ich über die Zukunft nach
dort warst du schon zentral.
Dann haben wir uns ausgeklammert
die Wirkung ist fatal.

Liebe verliert den Stellenwert
sobald sie planbar wird.
Das Herz, zum Bersten angefüllt,
es kommt da nicht mehr mit.

Ich denk über die Zukunft nach
und über meinen Weg.
Ich seh ein Schild zu einer Türe,
das meinen Namen trägt.

Visionen lang gehegter Pläne
durchschreiten diese Tür.
Die Zukunft, die dahinter liegt,
gehört alleine mir.

Ich denk über die Liebe nach.
Du weißt um ihren Sinn.
Sie war scheinbar nicht stark genug,
da ich alleine bin.

Die Tür fällt hinter mir ins Schloß,
den Schlüssel lass ich stecken.
Nur für den Fall, dass du mich suchst:
es gibt viel zu entdecken.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!