Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
391 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Der Träumer
Eingestellt am 09. 08. 2002 23:41


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sergeant Fox
Häufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 5
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Der Träumer

Ein Wind bewegt den Weizen,
als streichelte er ihn,
er treibt die schlanken Halme
in sanften Wellen hin.
Er läßt das Feld erscheinen,
als wär's ein goldnes Meer,
und weckt in mir ein Sehnen,
grad ob's das Echte wär.
Am Himmel spielen Lerchen,
wie Möwen auf der See,
derweil ich so alleine
verträumt am Ufer steh'.
Und wie ich dann erwache,
zurück aus weiter Ferne,
da ist es um mich dunkel
und über mir die Sterne.

__________________
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.(Mark Twain)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Betty Blue
Guest
Registriert: Not Yet

Guten Morgen S.Fox,

du hast mit deinem Gedicht ein schönes Bild geschaffen und beim lesen konnte ich sogar das Rauschen des Meeres hören.

Toll!!!


Der Rhytmus gefällt mir ebenfalls sehr, nur an einer Stelle bin ich beim Lesen gestolpert:

...in sanften Wellen dahin...,
das Wort "dahin" stört etwas, weil es nicht in den Rhytmus passt, vielleicht fällt dir ja noch etwas passenderes ein.

Einen schönen Tag wünscht dir Betty Blue
PS. Oben gesagtes ist natürlich mein Eindruck und muss dich nicht beeinflussen.

Bearbeiten/Löschen    


Lisa1
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 17
Kommentare: 211
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lisa1 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo S. Fox,

auch mir hat das Gedicht vom Träumer sehr gefallen
ein Traum bis zur Nacht...deine Worte gefallen mir.

Liebe Grüße Lisa

Bearbeiten/Löschen    


Sergeant Fox
Häufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 5
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Betty Blue, hallo Lisa 1,

vielen Dank für Euren Zuspruch! Jetzt könnt Ihr neben dem Rauschen des Meeres auch noch ein freudiges Glucksen in meinem Innern hören.
Das mit dem "dahin" lasse ich mir mal durch den Kopf gehen.
Danke und ein schönes Wochenende!

Sergeant Fox
__________________
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.(Mark Twain)

Bearbeiten/Löschen    


Eberhard
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2001

Werke: 76
Kommentare: 306
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eberhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
auch mir gefiehl's

Hallo Fox,

mir haben deine Bilder sehr gut gefallen, die du da gezeichnet hast, da kann ich schon ins träumen geraten

quote:
in sanften Wellen dahin.

wie wäre es mit schlicht hin?

in sanften Wellen hin..

ist mir gerade ganz spontan eingefallen....

Aber schön was ich da von dir lese
__________________
Simply Eb!

Bearbeiten/Löschen    


Cassiopeia
???
Registriert: Jul 2002

Werke: 0
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Cassiopeia eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mir gefällt es auch. Wunderbar. Die Bilder sind sehr schön.

Es liest sich ganz leicht und die Wehmut kommt für mich sehr stark durch. Kompliment!

Einziges Manko, was mir auch auffiel, war das "dahin". Ich glaube, für den Rhythmus, der sich sonst über den ganzen Text erstreckt, würde ich auch auf das "da" verzichten und mich mit dem "hin" begnügen.
__________________
No Surrender

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!