Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92268
Momentan online:
249 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Der Turm
Eingestellt am 23. 11. 2003 18:44


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ANaKOnDA
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Feb 2003

Werke: 46
Kommentare: 91
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ANaKOnDA eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Und jetzt sitze ich hier
in meinem Elfenbeinturm
und mein Elfenbein besteht aus Worten
und Gesten
und kleinen Zeichen
und ich kann nur warten,
und ich muss nur warten,
und ich will nur warten
auf meinen Prinzen, der bald kommt
und mich
einschließt
mit ihm zusammen, für

IMMER


so, nach langer zeit melde ich mich mal wieder zurück.
habe wieder eine lebensphase in der man poetsich werden muss...

wie findet ihrs?
__________________
"If I walk away from you
and leave my love
could I laugh again??"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo ANaKOnDA,

zu viele "und".
Wenn "Ich" schon im Elfenbeinturm sitzt, wozu dann noch das Einschliessen?


cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Das sehe ich anders lap :-))

Die "und und und" sind mit Sicherheit nicht ohne Grund gewählt. Es verstärkt in meinen Augen das Warten, das Sehnen und das "nicht viel tuen können/wollen".
Die Frage des warum, beim Einschließen im Elfenbeinturm, stellt sich für mich absolut nicht!!!

Sehr gelungen dieses Gedicht, Anakonda.

Gruß Sandra

Bearbeiten/Löschen    


ANaKOnDA
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Feb 2003

Werke: 46
Kommentare: 91
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ANaKOnDA eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

danke sandra, du hast absolut recht!!!
durch die ganzen unds die ja ein bisschen stören und das ganze etwas langweilig wirken lassen wollte ich sozusagen ausdrücken wie lange "ich" warten muss und wie eintönig und langweilig das ist...


und @ lapismont, "ich" will eingeschlossen werden, weil dieser turm aus elfenbein eben so zerbrechlich ist und wenn der prinz "mich" einschließt mit ihm zusammen, bleibe "ich" halt für immer da drin.
ich dachte es wäre eigentlich klar dass der turm irgendwie so die liebe darfstellen soll...
__________________
"If I walk away from you
and leave my love
could I laugh again??"

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

auf so einen Prinzen warten wir doch alle, oder? *smile*
ausser Lap...der ist eventuell selber so einer...und hat schon seine Prinzessin

Allerdings sind es dann auch wieder Worte..die so ein "Prinz" von sich gibt, die diesen "Elfenbeinturm" von innen her zersprengen können?

*grübel*

Aber..welcome back..give me more

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!